Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Gutenberg School of Management and Economics

Programm(e) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Gutenberg School of Management and Economics

Executive MBA-Studiengang (EMBA) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Profil der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Gutenberg School of Management and Economics

Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Gutenberg School of Management and Economics Die Johannes Gutenberg Universität in Mainz organisiert die Executive MBA-Studienkurse für Erwerbstätige mit erstem akademischem Abschluss. Die Studieneinrichtung in Mainz ist deutschlandweit eine der größten Hochschulen und bietet den Studenten und Studentinnen eine Fortbildung in nahezu allen akademischen Fachrichtungen an. Die Hochschule betreibt dafür auch eine eigene Forschungsabteilung, welche sämtliche Fachbereiche umfasst und national eine der besten ist.

Das Executive Master of Business Administration Programm im Besonderen zählt zu den am frühesten gegründeten und anerkanntesten Studiengängen in Deutschland. Die Gutenberg School of Management verfolgt das Ziel, die Lernenden ganzheitlich auszubilden, sodass sie in weiterer Folge Management- und Führungsaufgaben in verschiedenen Einrichtungen und Unternehmen übernehmen können. Im Zuge dessen erlangen die Studenten und Studentinnen ein besonderes Fachwissen und bilden sich darüber hinaus zu Persönlichkeiten aus, die in der Lage sind, in vielen Bereichen eine große Verantwortung zu übernehmen. Die Inhalte des Programms sprechen eine Vielzahl unterschiedlicher arbeitstätiger Menschen an, zum Beispiel Freiberufler, Selbstständige, Führungs- und Fachkräfte, aber auch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in öffentlichen Einrichtungen.

Eine Besonderheit in der Lehre ist die Gewichtung der Qualität der vortragenden Dozenten und Dozentinnen. Die Schule ist stets darum bemüht, hervorragende Lehrende an die Schule zu binden und für sich zu begeistern, um den Studenten und Studentinnen eine optimale Ausbildung bieten zu können. Das Lehrpersonal zählt dabei zu den qualifiziertesten und besten in ihren jeweiligen Fachgebieten. Im Rahmen der Lehreinheiten soll der aktuelle Stand von Forschung und Wissenschaft vermittelt und ebenso die Anwendung in der Praxis an konkreten Problemstellungen verdeutlicht werden. Die Beispiele hierfür stammen zu großen Teilen aus der beruflichen Praxis der Lernenden selbst.

Für einen optimalen Lernerfolg sind alle Lehrkräfte der Universität sehr daran interessiert, den Dialog untereinander sowie mit und zwischen den Studierenden zu fordern und zu fördern. Als weitere Besonderheit in der Lehre kann festgehalten werden, dass hauptsächlich in Deutsch unterrichtet wird. Gerade bei MBA Ausbildungen ist dies in den seltensten Fällen so. Die Lehrkörper der Gutenberg Universität sind allerdings der Ansicht, dass Inhalte auf Deutsch besser und tiefgreifender reflektiert und kognitiv verarbeitet werden können als in englischer Sprache. Im Zuge der zu bewältigenden Aufgabenstellungen und der Abschlussarbeit bekommen die Studenten und Studentinnen die Möglichkeit, konkrete Inhalte aus der eigenen beruflichen Praxis miteinfließen zu lassen.

Darüber hinaus garantiert das Curriculum Lehre auf dem neuesten Stand, da die Unterrichtspläne an die aktuellen Entwicklungen des wirtschaftlichen Marktes – auch auf internationaler Ebene – angepasst werden.

Zur Geschichte des Executive MBA-Studiengangs an der Gutenberg School of Management and Economics

Der Executive Master of Business Administration Studiengang an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz wurde im Jahr 2001 von verschiedenen Unternehmensvorständen sowie von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Fachbereichs Recht und Wirtschaft gegründet.

Im Laufe der Jahre wechselten sich unterschiedliche Studiengangsleiter und -leiterinnen ab. Sie haben das Programm stetig an aktuelle wirtschaftliche Thesen, neue Entwicklungen in der Management Forschung und den dynamischen Bedürfnissen der Hochschüler und -schülerinnen angepasst.

Die FIBAA akkreditierte das Studienangebot in den Jahren 2005, 2011 und 2016.

Seit dem Jahr 2014 gibt es einen neuen Schwerpunkt im Bereich des General Management Programms, nämlich jenen des Gesundheitsmanagements. Er setzt sich zusammen aus den Themen:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen
  • Gesundheits- und Krankenhausfinanzierung
  • Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

Bildergalerie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Gutenberg School of Management and Economics

News & Events der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Gutenberg School of Management and Economics

Facebook-Seite der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Gutenberg School of Management and Economics