MBA in Digital- und Medienmanagement

Studienprogramm-Beschreibung für das Programm MBA in Digital- und Medienmanagement

Dieses intensive, zweijährige Masterstudium ist eine hervorragende Weiterbildungsmöglichkeit für alle, die sich zu Fach- und Führungskräften in der Digital- und Medienbranche ausbilden lassen möchten. Es bereitet künftige Manager und Medienfachleute umfassend auf die Anforderungen in dieser schnelllebigen Branche vor.

Der Studiengang verknüpft optimal die Vermittlung von betriebswirtschaftlichem Wissen mit allen in der Medienindustrie relevanten Themen und Arbeitsmethoden. Eine Besonderheit ist der intensiv gelebte Praxisbezug, der sich unter anderem in Form von Praktika im In- und Ausland, einem dreimonatigen Consultingprojekt sowie Exkursionen und Unternehmensbesuchen äußert.

Die Absolventen dieses Studiengangs arbeiten nach ihrem Studium meist als Fachkräfte im Managementbereich eines Medienunternehmens, wo sie für die Erstellung und Durchführung gestalterischer Vorgänge verantwortlich sind. Die Hamburg Media School arbeitet eng mit internationalen Universitäten und Hochschulen sowie über 50 Unternehmen aus der Medienwirtschaft (unter anderem auch den öffentlich-rechtlichen deutschen Rundfunkanstalten) zusammen. Dieser rege Austausch ermöglicht eine ständige Anpassung der Lerninhalte auf aktuelle Gegebenheiten und Erfordernisse.

Der MBA-Kurs ist klar Management-orientiert, auf die Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sowie Leadership-Qualitäten wird großer Wert gelegt. Die beiden Module neben „Business Administration und Management Skills“ sind „Media Business & Production“, in dem die Studenten in die ökonomischen Grundlagen des Medienmanagements, Marketing und medienspezifische Kommunikation und Führungskompetenzen eingeführt werden, sowie „Context & Values“, das rechtlichen Themen, der Vermittlung von juristischen Grundkenntnissen und der Genre- und Formatkunde gewidmet ist.

Das erste Studienjahr ist den theoretischen Grundlagen aller drei Module gewidmet, das auch praktisch in diversen Projekten sowie Praktika eingesetzt und angewandt wird. Individuelles Coaching, zahlreiche Vorträge und „Kamingespräche“ finden ebenfalls im ersten Jahr statt. Danach wird das nun erworbene Grundwissen vertieft – im zweiten Studienjahr spezialisieren die Studenten ihre neuen Kenntnisse in Themen wie der Bilanzanalyse oder der Verhandlungsführung. Abschließend findet eine dreimonatige Master Thesis statt, während der die Teilnehmer zumeist mit lokalen und globalen Unternehmen zusammenarbeiten.

Durch individuell maßgeschneiderte Finanzierungsmaßnahmen und Stipendienmodelle wird sichergestellt, dass jeder angenommene Teilnehmer auch an der Hamburg Media School studieren kann. Vorausgesetzt werden ein bereits abgeschlossenes Studium und ein daraus resultierender Diplom-, Bachelor-, Master-, oder Magisterabschluss sowie ausreichende Deutschkenntnisse. Absolventen erhalten einen staatlich anerkannten und ACQUIN-akkreditierten MBA-Titel.

Information in English

These academic studies offer an excellent continuing education for experts working in the media business. It prepares future managers and media experts extensively for the demands in this fast-moving branch. The course optimally links the mediation of economic knowledge with all subjects which are relevant in the media industry and in the operating procedures. The graduates often work as professional forces in the management area of a media enterprise where they are responsible for the production and realization of formative processes. Hamburg Media School closely works together with international universities and colleges. This active exchange allows a constant adaptation of the learning contents in matters of topical circumstances and requirements.

Steckbrief für das Programm MBA in Digital- und Medienmanagement

Abschluss/Titel: MBA - Master
Unterrichtsmodus: Vollzeit
Schwerpunkt(e): Business Administration, Leadership, Economics/Wirtschaft, Entrepreneurship/Unternehmertum, General Management
Anzahl Semester: 4

Teilnehmerinformationen für das Programm MBA in Digital- und Medienmanagement

Teilnehmeranzahl: 25
Bisherige Absolventen: 350
Internationale Teilnehmer: 10%
Altersdurchschnitt: 25
Studienort: HMS Hamburg Media School GmbH, Finkenau 35, Hamburg, Deutschland
Unterrichtssprache: Deutsch und Englisch
Akkreditierung: ACQUIN (DE)
Bestätigte ECTS Programmpunkte: 120
GMAT benötigt: Nein
TOEFL benötigt: Nein
Berufserfahrung benötigt: 1 Jahr(e)
Akademischer Abschluss benötigt: Ja
Zielgruppen: Bachelorabsolventen, Young Professionals , Masterinteressenten
Schwerpunkte: Digitale Medien, BWL, Online-Marketing, Management
Kosten: € 25.000,-
Studienstart: Oktober

300-101   400-101   300-320   300-070   300-206   200-310   300-135   300-208   810-403   400-050   640-916   642-997   300-209   400-201   200-355   352-001   642-999   350-080   MB2-712   400-051   C2150-606   1Z0-434   1Z0-146   C2090-919   C9560-655   642-64   100-101   CQE   CSSLP   200-125   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-075   300-115   AWS-SYSOPS   640-692   640-911   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   000-089   000-105   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410