EMBA - Executive Master in Business Administration

Studienprogramm-Beschreibung für das Programm EMBA - Executive Master in Business Administration

Mit einem Studium am ESCP Europe besteht die Möglichkeit, an gleich 5 Standorten dieser School zu studieren, nämlich in Berlin, Paris, London, Madrid und Turin. Dadurch können die Studenten des ESCP Europe ein sehr weites Netzwerk begründen und viele multikulturelle Kontakte knüpfen.

Leitende Kräfte in der Energie- und Versorgungsindustrie erwerben durch dieses MBA-Programm ein besseres Verständnis für jene Herausforderungen, die in einem Energiekonzern eine wichtige Rolle spielen. Mit dem Ihnen im Studium vermittelten Fachwissen und durch zahlreiche praxisnahe Übungen können Sie Chancen schneller wahrnehmen und ergreifen. Ihr Wissen wird nicht nur vertieft, Sie lernen auch, es strategisch erfolgreich einzusetzen.

Im Global-Executive-MBA-Ranking wurde dieser schon seit 1994 existierende Kurs in Italien und Deutschland als Bester und in Spanien als Zweitbester seiner Art ausgezeichnet. Durchschnittlich verdienen Absolventen dieses Programms nach erfolgreichem Abschluss des Studiums 70% mehr Gehalt. Auch das flexible Teilzeit-Format spricht für den Kurs, so ist je nach Wunsch die Absolvierung innerhalb von 18 oder 30 Monaten möglich.

Beide Formen bestehen dabei jeweils aus 9 Kernmodulen, 5 Seminaren sowie 9 Wahlmodulen, in denen sich die Studenten in 33 verschiedenen Themengebieten von „Brand Management“ bis hin zu „Women in Leadership“ genauer spezialisieren können. In den Kernmodulen erwerben Teilnehmer Kompetenzen wie Corporate Finance & Strategy, Cost Accounting, Economics, International Business Law und Management. Eine zusätzliche Spezialisierung ist in Form eines „Study Tracks“ möglich: Teilnehmer studieren wahlweise in Turin, Paris, Berlin und London oder absolvieren 5 einwöchige Module auf jedem der fünf Campus. Ebenfalls ist die Absolvierung eines „General Management Programmes“ möglich, bei dem innerhalb von 10 bis 12 Monaten nur die 9 Kernmodule gelernt werden (später kann durch Absolvierung der Wahlmodule und Seminare sowie eines Consultingprojekts der EMBA-Abschluss komplettiert werden).

Vorausgesetzt werden mindestens fünf Jahre professionelle Berufserfahrung im Managementbereich, ein bereits vorhandener Studienabschluss sowie gute Englischkenntnisse. Der durchschnittliche Kursteilnehmer ist 37 Jahre alt, drei Viertel der Studenten kommen aus europäischen Ländern.

Information in English

With a study at the ESCP Europe you have got the possibility to study at 5 different locations like Berlin, Paris, London, Madrid and Turin. The students can thereby create a wide network and develop many multicultural contacts. Within this course leading forces in the energy and care industry will get a better understanding for those challenges which play an important role in an energy group. With the gained knowledge and by numerous practically oriented exercises you can perceive chances faster.

Steckbrief für das Programm EMBA - Executive Master in Business Administration

Abschluss/Titel: EMBA - Master
Unterrichtsmodus: Berufsbegleitend/Teilzeit
Schwerpunkt(e): General Management, Marketing/Vertrieb, , ,
Anzahl Semester: 3

Teilnehmerinformationen für das Programm EMBA - Executive Master in Business Administration

Teilnehmeranzahl: 21-30
Internationale Teilnehmer: 80%
Altersdurchschnitt: 35
Studienort: ESCP Europe, Heubnerweg, Berlin, Deutschland
Weitere Studienorte: Frankreich / Paris / Großbritannien / London / Italien / Turin / Spanien / Madrid
Englisch Unterrichtssprache: Englisch
Akkreditierung: AMBA (GB), EQUIS (EU), AACSB (USA)
GMAT benötigt: Nein
TOEFL benötigt: Ja, 100 Punkte
Berufserfahrung benötigt: 5 Jahr(e) in Führungsposition
Akademischer Abschluss benötigt: Ja
Zielgruppen: Manager, Leaders, Engineers, Social Scientists, Economists, Managerial Economics, Financial Accounting, Marketing, International Business and Law
Schwerpunkte: Betriebswirtschaft, Finanzbuchhaltung, Internationale Wirtschaft und Recht
Kosten: € 51.000,-
Studienstart: Januar