Am ISM starten im Sommersemester 2014 mehr als 120 Abiturienten

Veröffentlicht am

Die private Wirtschaftshochschule erreicht damit die Rekordzahlen des Vorjahres und bestätigt gleichzeitig den Trend bestätigen, dass ein Studienstart im Sommersemester bei Schulabgängern immer beliebter wird.

Wenngleich ein Großteil der Abiturienten ihr Studium nach wie vor unmittelbar im darauffolgenden Wintersemester beginnt, gibt es vermehrt die Tendenz, die Zeit nach dem verkürzten Abitur für einen längeren Auslandsaufenthalt oder für verschiedene Praktika zu nutzen. Das wiederum bedeutet, dass viele erst später eine Weiterbildung beginnen und sich dies in höheren Erstemesterzahlen im Sommersemester niederschlägt.

Schon im Sommersemester des vergangenen Jahres gab es an der ISM über 120 Erstsemester, was – verglichen mit den vorhergegangenen Jahren – bereits ein deutliches Wachstum bedeutete.  An der ISM ist man jedoch auf die erhöhte Nachfrage gut vorbereitet – so etwa wurde zusätzliches Hochschulpersonal zur Aufrechterhaltung der erstklassigen Qualität in den Lehrveranstaltungen eingestellt. Auf diese Weise kann darüber hinaus weiterhin in kleinen Gruppen und in persönlicher Atmosphäre unterrichtet werden.

Detaillierte Informationen zum vielfältigen Studienangebot der ISM finden Sie unter www.ism.de.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.