SBS Swiss Business School

Programm(e) der SBS Swiss Business School

Flex Master of Business Administration
Master of Science in International Business
Master of Business Administration
Executive Master of Business Administration
Online Master of Business Administration

Profil der SBS Swiss Business School

SBS Swiss Business School SBS is a pioneering management institution dedicated to preparing students for the careers of the global economy in Internat. Mgmt., Finance, Marketing & other fields. We are a quality-driven niche player. We teach state of the art theory, immerse students in international experiences and connect them to best practice in business. You will learn much more than management theory & practice and acquire new ways of thinking that can profoundly change your live and the success of your organization.

Die Swiss Business School ist eine private Management-Institution, die in ihren Kursen zahlreiche Felder der Betriebswirtschaftslehre, des Internationalen Managements sowie der globalen Finanzwelt abdeckt. Dabei werden die Studenten massiv in Projektarbeiten eingebunden, die in Zusammenarbeit mit praxiserfahrenen Dozenten und internationalen Unternehmen bearbeitet werden.

Auf diese Weise lernen die Studenten möglicherweise noch während der Ausbildung ihren zukünftigen Arbeitgeber kennen. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf akademischer Ausbildung und der Vermittlung von praktischen Tools, sondern auch auf dem Erwerb von Soft-Skills und der Erweiterung der jeweiligen (Führungs-)Persönlichkeit. Die Qualität der von der SBS angebotenen Lehre wurde dabei in Rankings wie dem des CEO-Magazins bestätigt.

Die SBS ist eng mit zahlreichen wirtschaftlichen Unternehmen verzahnt, Geschäftsführer und Unternehmer besuchen die School oft, um Gespräche mit den Studenten zu führen oder Vorlesungen zu halten. Somit sind die teilnehmenden Schüler immer auf dem neuesten Stand, was Business- und Management-Themen betrifft, und können zudem intensive berufliche Kontakte und Netzwerke rund um den Globus knüpfen, um ihre Karriere auszubauen. Jedes Jahr besuchen mehrere renommierte internationale Firmen die Schule, um nach Nachwuchsmitarbeitern zu suchen, das „Placement Office“ der Schule sucht aktiv den Dialog mit zukunftsträchtigen und kompetenten Unternehmen, um ihren Absolventen neue Karrieremöglichkeiten zu verschaffen.

Akkreditierungen erhielt die Schule bisher von der Schweizer eduQua sowie den US-amerikanischen International Assembly for Collegiate Business Education (IACBE) und dem Accreditation Council for Business Schools and Programs (ACBSP). Beide Akkreditierungseinrichtungen wurden vom Council for Higher Education Accreditation (CHEA) evaluiert, zusätzlich wurde die SBS von der IACBE besonders für ihre innovativen Leistungen gelobt. Auch in Rankings schnitt die School sehr gut ab, so zählt das CEO-Magazine sie zum Kreis der „Tier One“, das Online-MBA-Programm erreichte dabei den sechsten Platz und tauchte ebenfalls in einer Liste der Financial Times auf.

Im Sortiment der SBS befinden sich neben Bachelor- und Masterkursen zum Thema Betriebswirtschaft ein Master of Science in International Business sowie ein Doktor der Betriebswirtschaftslehre. Der schuleigene MBA-Kurs kann auf vier verschiedene Arten absolviert werden, neben einem Vollzeit- und einem Online-MBA stehen ein berufsbegleitender „Executive“- sowie ein praxisorientierter „Flex“-MBA zur Verfügung. Wichtig ist der School, alle Kurse leistbar zu halten, somit sind Studiengänge an der SBS günstiger als an vielen anderen Schulen.

Die einzelnen Kurse behandeln zumeist aktuelle Problem- und Fragestellungen der Business-Welt, die von den Studenten in enger Zusammenarbeit mit praxiserfahrenen Experten bearbeitet werden. In Form dieser „Live Case Studies“ wird der Lernprozess dabei auf eine praktische Ebene gehoben.

Auch die Lage der SBS spricht für sich: Zürich ist ein idealer Ausbildungsort für alle MBA-Studenten: In Sachen Lebensqualität steht die Schweizer Metropole an erster Stelle, zahlreiche Theater, Konzerte und Museen bieten Studenten die Möglichkeit der kulturellen Weiterbildung, während am Zürichsee sportlichen Aktivitäten nachgegangen werden kann. Zudem gilt die Metropole als internationaler Angelpunkt: Die Einwohner der Stadt kommen aus etwa hundert verschiedenen Ländern.

Die Vision und Mission der SBS lässt sich mit LEARN zusammenfassen: L für lebenslanges Lernen, was sich in der Vermittlung von Soft Skills abzeichnet, die die Studenten auch außerhalb ihres Berufslebens gebrauchen können, E für Exzellenz der Lehre, die der SBS in Rankings bescheinigt wurde, A für „Ability-Driven“ (die Teilnehmer sollen das Studium aus eigenem Antrieb bewältigen können),  R für Responsibility, die Verantwortung der Schule, die Qualität ihrer Programme sicherzustellen, sowie N für Nachwuchsförderung: Ziel ist es, fähige zukünftige „Young Professionals“ für Industrie und Wirtschaft heranzubilden.

Zur Geschichte der SBS Swiss Business School

Die SBS wurde 1998 als private Institution gegründet, Ziel war es, qualitativ hochwertige Ausbildungen in den Bereichen Business & Management anzubieten. Besonders im Fokus der Bachelor- und Masterstudiengänge, die die Schule anbietet, stehen internationales Denken und Handeln sowie interkulturelles Verständnis: Die Studenten der Schule kommen aus vielen verschiedenen Ländern, alle Kurse sind englischsprachig, dazu besitzt die Business School über zehn Partneruniversitäten in Nord- und Südamerika, Afrika, Asien und dem europäischen Umkreis.

Bildergalerie der SBS Swiss Business School

YouTube

Hier findest du alle Videos der SBS Swiss Business School auf YouTube.

Facebook-Seite der SBS Swiss Business School