International Business School Austria

Programm(e) der International Business School Austria

EU Project Management (Master of Science)
eLearning und Wissensmanagement (Master of Advanced Studies / Master of Business Administration)

Profil der International Business School Austria

Die International Business School Austria ist der europäische Partner der CLU University California und agiert somit als Hochschule mit Fokus auf Themen des Managements- und Betriebswirtschaftsbereiches mit besonders stark ausgeprägter amerikanischer Orientierung (auch Studienausflüge nach Kalifornien sind im MBA-Programm enthalten).

Die Schule bietet sowohl bedarfsgerechte und berufsorientierte Weiterbildungen als auch international anerkannte Ausbildungen und diverse weitere akademische Programme, an Masterkursen werden derzeit ein Master of Business Administration sowie ein M.Sc.-Kurs in Projektmanagement angeboten. Der Leitspruch der Schule ist „Lokaler Partner mit globalem Horizont“, was die Vernetzung globaler Bildungsinstitutionen und regionaler Wirtschaft zum Ausdruck bringen soll, welche von der Schulleitung intensiv gefördert und betrieben wird.

Im MBA-Programm, das nach amerikanischen und insbesondere kalifornischen Maßstäben ausgerichtet ist, wird besonders auf Blended Learning gesetzt. Der Unterricht findet in Form von sieben Wochenendkursen statt, die Dozenten dieser werden direkt aus den USA eingeflogen und garantieren somit eine internationale Atmosphäre und eine Lehre, die sich an amerikanischen Richtlinien orientiert. Des Weiteren finden sechs Kurse in virtueller Form statt, auch kann wöchentlich mit den kalifornischen Dozenten gechattet werden.

Der MBA-Kurs beinhaltet zudem einen Study Trip zu den Thousand Oaks, hier werden auch amerikanische Unternehmen besucht und besichtigt, um für einen anwendungsorientierten Input zu sorgen. Ausgelegt ist das Programm für berufstätige Studierende, ebenso wie der zweite Studiengang der IBSA, der Master of Science in EU Project Management. Auch hier wird auf Blended Learning gesetzt, jedoch geht der Study Trip im Gegensatz zum MBA-Programm nach Brüssel.

Zur Geschichte der International Business School Austria

Die IBSA existiert seit 2002 und hat heute Standorte in Graz, Wien, Linz und auch Moskau. In den Jahren seit ihrer Gründung hat sie sich ein großes Netzwerk aufgebaut, so zählen zu ihren Partnern heute unter anderem Die Presse, das Wirtschaftsblatt, das Land Steiermark sowie die Fachhochschule Joanneum GmbH und die CLU University California.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.