Hochschule Koblenz, Standort RheinAhrCampus Remagen

Programm(e) der Hochschule Koblenz, Standort RheinAhrCampus Remagen

MBA Financial Risk Management
MBA Gesundheits- und Sozialwirtschaft
MBA Leadership
MBA Logistikmanagement
MBA Marketingmanagement
MBA Produktionsmanagement
MBA Sportmanagement
MBA Unternehmensführung und Finanzmanagement

Profil der Hochschule Koblenz, Standort RheinAhrCampus Remagen

Hochschule Koblenz, Standort RheinAhrCampus Remagen Die Hochschule Koblenz bzw. ihr RheinAhrCampus Remagen befindet sich im nördlichen Teil von Rheinland-Pfalz und präsentiert sich als junger sowie moderner Hochschulstandort, an dem verschiedene Studiengänge absolviert werden können.

Berufsbegleitend Weiterqualifizieren: Akkreditiertes MBA-Fernstudium am RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz

Der 1998 vor den Toren der Bundesstadt Bonn gegründete RheinAhrCampus in Remagen ist einer von drei Standorten der Hochschule Koblenz. Er entstand im Rahmen des Bonn-Berlin-Ausgleichs und wird vom Land Rheinland-Pfalz finanziell getragen.

Das hier seit 2003 angebotene praxis- und kompetenzorientierte MBA-Fernstudienprogramm führt zum international anerkannten Abschluss „Master of Business Administration (MBA)“. Es zählt zu den Größten in Deutschland und vermittelt und vertieft General-Management-Wissen sowie Führungskompetenzen.

Die Studierenden bereiten sich auf eine Karriere in der Führungsebene des mittleren oder gehobenen Managements vor und spezialisieren sich in einer von neun angebotenen Vertiefungsrichtungen: Financial Risk Management, Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Leadership, Logistikmanagement, Marketingmanagement, Produktionsmanagement, Public Administration, Sportmanagement oder Unternehmensführung/Finanzmanagement.

Neben der Möglichkeit, aufbauend auf ein bereits vorhandenes Hochschulstudium einen MBA-Abschluss zu absolvieren, können auch Studieninteressierte ohne ersten Hochschulabschluss und auch ohne Abitur einen MBA-Abschluss erzielen.

Zulassungsvoraussetzungen

Für Interessierte mit Erststudium

Erstes abgeschlossenes Studium an einer (Fach)Hochschule oder Universität aller Fachrichtungen bzw. ein vergleichbarer anerkannter akademischer Abschluss UND eine sich anschließende mindestens einjährige einschlägige und nachgewiesene Berufspraxis

Für beruflich Qualifizierte

Beruflich qualifizierte Bewerber*innen sollten eine der folgenden formalen Zugangsvoraussetzungen erfüllen:

  • Hochschul- oder Fachhochschulreife und eine sich anschließende mindestens dreijährige einschlägige Berufstätigkeit ODER
  • berufliche Ausbildung mit qualifiziertem Ergebnis (Gesamtdurchschnittsnote aus der Berufsausbildungsabschlussprüfung und dem Abschlusszeugnis der Berufsschule von mindestens 2,5) und eine anschließende mindestens zweijährige berufliche oder vergleichbare Tätigkeit sowie eine mindestens dreijährige einschlägige Berufstätigkeit (insgesamt fünf Jahre Berufstätigkeit) ODER
  • Meisterprüfung bzw. vergleichbare Prüfung (z.B. Fachwirt oder Fachkaufmann) und eine anschließende mindestens dreijährige einschlägige Berufstätigkeit

Zusätzlich ist das erfolgreiche Bestehen einer dreiteiligen Eignungsprüfung Voraussetzung für die Immatrikulation. Zur Eignungsprüfung gehören:

  • Motivationsschreiben: Umfang ca. 1 bis 2 DIN A4 Seiten
  • berufliche Erfahrung: lückenloser tabellarischer Lebenslauf sowie eine Auflistung der bisherigen beruflichen Weiterbildungen
  • mündliche Prüfung (Einzelprüfungstermine): ca. 20 min Vortrag über ein Thema aus der beruflichen Praxis mit anschließender Diskussion (bewertet wird u.a. die Methodenkompetenz)

Ablauf des Studiums

Das MBA-Fernstudium besteht aus drei Teilen. In den beiden ersten Fachsemestern werden betriebswirtschaftliche Grundlagen und Managementkompetenzen vermittelt. Während des dritten und vierten Fachsemesters spezialisieren sich die Studierenden in einer von neun Vertiefungsrichtungen. Das fünfte Semester widmet sich dem Erstellen der Master-Thesis.

Blended Learning Konzept

In einer Mischung aus Selbststudium, Online-Lernkomponenten und Präsenzveranstaltungen werden die Studierenden optimal auf ihren akademischen Abschluss vorbereitet. Hierfür nutzen sie

  • Lernmaterialien in gedruckter und digitaler Form (mit E-Learning Einheiten)
  • Lern- und Bearbeitungsmöglichkeiten über eine Online-Lernplattform
  • Präsenzveranstaltungen an 4-5 Samstagen/Semester (zusätzliche Klausuren an 2-3 Samstagen pro Semester)
  • einen engen Austausch mit Dozent*innen an den Präsenztagen und via E-Mail möglich
  • die individuelle Betreuung durch das MBA-Beratungsteam

Hochschulzertifikat

Wer ausschließlich Spezialwissen in einem der neun MBA-Studienschwerpunkte erwerben oder vertiefen möchte, kann losgelöst vom kompletten MBA-Fernstudienprogramm ein Zertifikatsstudium absolvieren. Dieses umfasst zwei Fachsemester.

Probestudium

Wer Interesse an einem MBA-Fernstudium am RheinAhrCampus hat und herausfinden möchte, ob und wie sich ein Fernstudium in den persönlichen Alltag integrieren lässt, kann das MBA-Fernstudienprogramm vier Wochen kostenfrei testen.

Das Probestudium erfordert keine Immatrikulation. Es dient der Orientierung bei der Auswahl der Studienform. Während des Probestudiums werden keine Leistungsnachweise in Form von Klausuren o.ä. erbracht, die auf ein späteres reguläres Studium angerechnet werden können.

Studierende auf Probe erhalten Zugriff auf ausgewähltes Online-Studienmaterial sowie gedruckte Studienbriefe, die bearbeitet werden können. Zudem können sie als Gast an einer MBA-Präsenzveranstaltung am RheinAhrCampus in Remagen teilnehmen. Eine Anmeldung zum Probestudium erfolgt via E-Mail-Nachricht an info@mba-fernstudienprogramm.de oder über die Hochschulwebsite.

Kooperationen

Der RheinAhrCampus führt das MBA-Fernstudienprogramm in Kooperation mit dem zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund durch. Das zfh ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung des Landes Rheinland-Pfalz mit Sitz an der Hochschule Koblenz. Als Kooperationspartner unterstützt das zfh neben der Durchführung auch die Weiterentwicklung des MBA-Fernstudienprogramms. Weitere Informationen: www.zfh.de

Die MBA-Vertiefungsrichtung Public Administration wird in Kooperation mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz (HöV) angeboten. Die am RheinAhrCampus stattfindenden Vorlesungen in diesem Studienschwerpunkt werden weitestgehend von Dozentinnen und Dozenten der HÖV übernommen.

Durch die Zusammenarbeit mit der in Neuwied ansässigen Leadership-Kultur-Stiftung (LKS) wird Studieninteressierten die Möglichkeit gegeben, einen berufsbegleitenden, praxisorientierten und gleichzeitig wissenschaftlichen Weiterbildungsweg zu beschreiten: vom Zertifikat über den MBA-Abschluss bis hin zur Promotion.

Akkreditierung

Die Akkreditierung durch AQAS garantiert, dass das MBA-Fernstudienprogramm das Qualitätsniveau nach internationalen Standards erfüllt.

Beratung

Das MBA-Beratungsteam steht für die persönliche Beratung von Montag bis Donnerstag zwischen 9:00 und 17.00 Uhr zur Verfügung. Freitags und auch während der Präsenzveranstaltungen, die 4-5 Mal je Semester jeweils samstags stattfinden, sind individuelle Beratungsgespräche zwischen 9.00 Uhr und 14.00 Uhr möglich. Terminvereinbarungen unter info@mba-fernstudienprogramm.de oder Tel. +49 (0) 2642 / 932-622.

Absolventenmeinungen für die Hochschule Koblenz, Standort RheinAhrCampus Remagen

Verena Pfeiffer
Ich würde mich wieder für das MBA-Fernstudienprogramm entscheiden, weil es eine sehr hohe inhaltli...
weiterlesen

Ich würde mich wieder für das MBA-Fernstudienprogramm entscheiden, weil es eine sehr hohe inhaltlich-fachliche Kompetenzvermittlung sowie Flexibilität bietet. Der Schwerpunkt Leadership, aber auch die Grundmodule, sind sehr praxisnah, innovativ und mit dem Zeitgeist gehend gestaltet und suchen weithin ihresgleichen.

Die praktische Hinwendung zur Kommunikation und der Zusammenhang zu den Neurowissenschaften, wie sie in der Vertiefungsrichtung Leadership gelehrt wurden, waren Schlüsselerlebnisse, die ich in der täglichen beruflichen Personalverantwortung sofort umsetzen konnte.


Martin Kottbusch
Mir war ein berufsbegleitendes Studium wichtig, welches mir ein recht hohes Maß an zeitlicher Flexi...
weiterlesen

Mir war ein berufsbegleitendes Studium wichtig, welches mir ein recht hohes Maß an zeitlicher Flexibilität bot, um so meine Studienziele in Einklang mit den beruflichen Erfordernissen zu bringen.

Als Quereinsteiger war der Studiengang zudem sehr gut auf meine Wünsche zugeschnitten. Durch die Kenntnis vieler praxisrelevanter Situationen konnte ich theoretische Konstrukte und Methoden aus dem Studium häufig direkt auf die Praxis anwenden, bzw. diese reflektieren.

Die Betreuung durch den RheinAhrCampus war hervorragend, die Antwortzeiten waren zumeist sehr kurz und das gesamte Team sehr freundlich.


Mario Heiming
Meine Motivation für das Studium war es, meine Fähigkeiten im technischen Bereich um Managementkom...
weiterlesen

Meine Motivation für das Studium war es, meine Fähigkeiten im technischen Bereich um Managementkompetenzen für die Unternehmensführung zu erweitern. Mein Ziel war es, dies zu erreichen, ohne im Beruf pausieren zu müssen. Außerdem gefiel mir der Gedanke, das dazugewonnene Wissen parallel in die Praxis einzubringen. Der MBA-Abschluss hat dazu beigetragen, dass ich nun in Kombination mit meinen anderen Abschlüssen sehr „breit“ aufgestellt bin.

Trotz meiner weiten Anfahrt (300 km) habe ich im gesamten Studium keine Präsenzveranstaltung verpasst. Die Veranstaltungen sind aus meiner Sicht, das wertvollste des gesamten Studiums. Es entstehen häufig sehr interessante Diskussionen zwischen den Dozenten und den Studierenden, die oftmals ebenfalls viel Erfahrung mitbringen. Die vielen Fallstudien in den Veranstaltungen sorgten für einen tiefgehenden Praxisbezug.

Das Studium hat sich schon jetzt positiv ausgewirkt, da ich viele interessante Menschen aus anderen Branchen kennengelernt habe, mit denen ich nach wie vor vernetzt bin.


Weitere Testimonials
Bei Interesse an weiteren Erfahrungsberichten klicken Sie hier. ...
weiterlesen

Bei Interesse an weiteren Erfahrungsberichten klicken Sie hier.


YouTube



News & Events der Hochschule Koblenz, Standort RheinAhrCampus Remagen

Facebook-Seite der Hochschule Koblenz, Standort RheinAhrCampus Remagen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.