Hochschule Darmstadt

Programm(e) der Hochschule Darmstadt

Master of Business Administration (MBA) - Teilzeit - Hochschule Darmstadt
Internationale Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) - Hochschule Darmstadt
Master of Business Administration (MBA) - Vollzeit - Hochschule Darmstadt

Profil der Hochschule Darmstadt

Hochschule Darmstadt Die Hochschule Darmstadt sieht sich als Nummer eins unter den praxisorientierten Hochschulen im Rhein-Main-Gebiet und in Hessen und gehört bundesweit zu den fünf größten Fachhochschulen. Sie steht nicht nur bei Personalchefs hoch im Kurs, sondern auch bei Unternehmen und Institutionen der Arbeits- und Wissenschaftswelt, wenn es um Forschung, Entwicklung und Weiterbildung geht.

Als unser Mission Statement verstehen wir unter anderem folgende Punkte: Wir wollen unseren Studentinnen und Studenten ein exzellentes Studium bieten, das sie optimal darauf vorbereitet, die Welt und die Zukunft unserer Gesellschaft mit zu gestalten. Außerdem sollen sie zu Kritikfähigkeit, sozialer Verantwortung und politischer Teilhabe befähigt werden. Für die Fachwelt und Gesellschaft wollen wir ein herausragender und verlässlicher Partner sein, der kreative und praxistaugliche Problemlösungen erarbeitet.

Zu den Zielen der h_da gehört neben dem Angebot von fundierten akademischen Ausbildungen, die den Teilnehmern einen garantierten Karrieresprung versprechen, die Stärkung von globalen Wirtschaftsunternehmen der Rhein-Main-Region durch den aktiven Input der Studierenden: Anhand von Praxisprojekten findet ein Transfer von Kenntnissen und Wissen zwischen den Studenten und den Betrieben statt.

Diese Praxisorientierung zeigt sich auch dadurch, dass die h_da als erste hessische Hochschule die besten Absolventen der Masterkurse die Teilnahme an einem Promotionsprogramm in Zusammenarbeit mit anderen renommierten Universitäten in ganz Europa bietet. In Form der Graduiertenschule erhalten die Promovierenden umfangreiche Beratungs- und Förderungseinheiten sowie Unterstützung bei organisatorischen und akademischen Fragestellungen.

Die Kursgruppen der Studiengänge sind dabei klein und überschaubar, alle Dozenten der h_da kommen aus praktischen Berufen und wissen somit auch um die hohen zukünftigen Anforderungen, denen sich die Absolventen der Kurse in ihrem nächsten Karriereschritt stellen müssen. Daher wird ihnen von der h_da ein breites Spektrum an Vermittlungs- und Beratungsangeboten ermöglicht, so können zum Beispiel ein kursbegleitendes Traineeprogramm oder duale Studiengänge absolviert werden, zudem wird die Teilnahme an Firmenkontaktmessen und Jobportalen von der Schule organisiert, wodurch die Studenten oft schon während des Kurses ihren zukünftigen Arbeitgeber finden.

Zusätzlich zu ihren Studiengängen können die Studenten dabei noch an Kursen teilnehmen, in denen ihre Soft Skills und interkulturellen Fähigkeiten geschult werden. Neben einzelnen Kursen, wie z.B. Informatik und Maschinenbau, wurden auch andere Faktoren der Schule in Rankings der „Wirtschaftswoche“ und anderen immer wieder ausgezeichnet, so zum Beispiel die umfangreiche und moderne Ausstattung der Labors.

Neben der Praxisorientierung steht auch die Internationalität im Mittelpunkt der Hochschule, so wird sehr oft mit Partnern aus dem Ausland kooperiert: Beispielsweise widmete sich die h_da der Verbesserung der Marktbedingungen deutscher Unternehmen in China oder dem Ausbau der Infrastruktur in Südafrika. Vorrangig kommen die ausländischen Partner der Hochschule jedoch aus Europa, so wurde beispielsweise massiv mit Instituten und Hochschulen aus Großbritannien zusammengearbeitet, zudem ist für alle Fachbereiche der h_da eine Kooperation mit dem irländischen Cork Institute of Technology möglich. Auch die Graduiertenschule wird zusammen mit der englischen Plymouth University betrieben.

Zur Geschichte der Hochschule Darmstadt

Der Vorläufer der Hochschule Darmstadt, die Landesbaugewerkschule Darmstadt, wurde schon 1876 eröffnet und fokussierte sich damals auf die Themengebiete Architektur sowie Bauingenieurwesen. 1907 wurde zusätzlich die Werkkunstschule Darmstadt eröffnet und bot Kurse aus den Bereichen der Gestaltung an. 1920 entstand in der Städtischen Maschinenbauschule Darmstadt der heutige Fachbereich Maschinenbau. 1972 erfolgte schließlich die offizielle Gründung der Fachhochschule Darmstadt, somit zählt sie zu den neueren Hochschulen der hessischen Metropole. Schon kurz nach der Eröffnung bildete die Schule bereits über 2.500 Studierende aus, vierzig Jahre nach ihrer Gründung war die Anzahl der Studenten auf über 12.000 angestiegen.

2006 folgte die offizielle Umbenennung in Hochschule Darmstadt, University of Applied Sciences (h_da), um die zunehmende internationale Ausrichtung der Schule zum Ausdruck zu bringen. Heute bietet die Hochschule 12 Bachelor- und 7 Masterkurse an, daneben steht in den letzten Jahren auch die berufsbegleitende Weiterbildung im Vordergrund. Mit ihren heute über 15000 Studierenden ist sie eine der deutschlandweit größten Schulen im Bereich der angewandten Wissenschaften, die fünf Standorte sowie der innovative Mediencampus der staatlichen Hochschule sind quer über das ganze Stadtgebiet verteilt.

Absolventenmeinungen für die Hochschule Darmstadt

Zeynep Han
Brand Manager (Nycomed Deutschland GmbH)
“The decision to combine my chemistry background with the h_da MBA studies was one of the best...
weiterlesen

“The decision to combine my chemistry background with the h_da MBA studies was one of the best of my life and gave a real kick to my career and helped me to realize my dreams. After one month, I got a job offer from a Swiss pharmaceutical company which gave my life a new direction. I really liked the solid background of my instructors, the real-life case studies and the competitive environment of my classes. It was definitely worthwhile to sacrifice almost all of my Saturdays and even Sundays for a very tough programme, and it has been a door opener in my life. For two years I enjoyed being in contact with fellow students from many different nationalities in such a small group which enabled me to improve my cross-cultural communication skills and learn a lot in many different areas.”

 

(Testimonial zum Studienprogramm MBA – Master of Business Administration)


Bildergalerie der Hochschule Darmstadt

News & Events der Hochschule Darmstadt

Facebook-Seite der Hochschule Darmstadt