design akademie berlin SRH Hochschule für Kommunikation und Design GmbH

Programm(e) der design akademie berlin SRH Hochschule für Kommunikation und Design GmbH

M.A. Marketingkommunikation
M.A. Unternehmenskommunikation
M.A. Strategic Design

Profil der design akademie berlin SRH Hochschule für Kommunikation und Design GmbH

Die design akademie berlin bietet sechs Bachelor- und drei Master-Studiengänge in den Bereichen Marketing, Werbung, Design und Kommunikation. Sie ist Teil der unabhängigen, gemeinnützigen Stiftung SRH Holding und seit dem Jahr 2014 eine der neun SRH-Hochschulen mit insgesamt mehr als 10.000 Studierenden. Im Fokus der angebotenen Lehrgänge stehen strategische Aspekte der Kommunikation sowie die Lehre von Gestaltung und Design.

Die Studienprogramme entsprechen den im Bologna-Prozess festgelegten Richtlinien und sind daher europaweit kompatibel. Die Vermittlung wissenschaftlich fundierter Fachkenntnisse wird mit dem Erwerb umfassender kreativer Kompetenzen verknüpft. Der Unterricht der Studienprogramme erfolgt in modern ausgestatteten Aufnahmestudios mit umfangreicher Einrichtung sowie einem hauseigenen Modellbauatelier.

Die Akademie versteht Kommunikation als eine kontinuierliche Herausforderung, die der Verbindung der Gegenwart und der Zukunft dient. Innovatives und zukunftsorientiertes Denken und Handeln stehen im Vordergrund und werden gezielt vermittelt und gefördert. Die Studienprogramme sind an den Anforderungen und praktischen Problemstellungen des jeweiligen Berufsfelds ausgerichtet und gleichzeitig stark wissenschaftlich orientiert. Kreativität wird gefördert, den Studierenden wird Raum für Experimente geboten. Insbesondere Forschung wird an der Akademie aktiv betrieben und in das Studiengeschehen sowie in die Lehrinhalte miteinbezogen, weshalb die Absolventen die Hochschule nicht nur mit ausgezeichneten theoretischen Kenntnissen, sondern auch mit umfangreichen praktischen Erfahrungen verlassen.

Die Dozenten der Akademie stammen aus der Praxis der jeweiligen Berufsfelder und kommen beispielsweise aus Unternehmen und Verlagen, der Wissenschaft sowie der Forschung. Sie verstehen es daher, eine anwendungsorientierte Ausrichtung der Studienprogramme sicherzustellen, was unter anderem in Form verschiedenster Praxisprojekte geschieht, die in die Studienprogramme inkludiert werden.

Die Teilnehmer der Studiengänge stehen im Vordergrund des Unterrichts, ihre individuellen Talente und Potentiale werden gefördert, durch kontinuierliches Feedback werden die Reflexionsfähigkeit und das (selbst)kritische Denken und Handeln der Studierenden ausgebaut. Durch die relativ kleine Anzahl an Studenten ist es den Dozierenden möglich, sich individuell um die Teilnehmer zu kümmern und ihre fachlichen wie auch ihre kreativen und kommunikativen Kompetenzen gezielt zu erweitern. Die technische Ausstattung der Akademie ist sehr umfangreich und entspricht dem aktuellen Stand der Technik. Studierende haben die Möglichkeit, sich Mac-Computer und Fotografie-Ausrüstungen auszuleihen, verschiedene Studios, Drucker und Scanner sowie ein Schnittraum stehen ebenfalls zur Verfügung.

Eine Besonderheit der design akademie liegt in der Interpretation von Kommunikation als strategischem Prozess. Theoretische Kenntnisse aus den Bereichen Marketing und Kommunikation werden mit kreativen und gestalterischen Fähigkeiten aus dem Design verbunden, dabei geht die Akademie in ihrer Lehre über die Studieninhalte anderer Hochschulen hinaus: Insbesondere die soziale, gesellschaftliche und ökonomische Wahrnehmung der Studenten wird gefördert, sodass diese die Hochschule nicht nur als fachlich, sondern auch als persönlich exzellent ausgebildete Fach- und Führungskräfte verlassen, die dazu in der Lage sind, sowohl sich selbst als auch verschiedene gesellschaftliche Prozesse zu hinterfragen.

Angeboten werden verschiedene Bachelor-Studiengänge sowie drei Programme mit dem Abschluss „Master of Arts“ in den Bereichen Strategic Design, Marketingkommunikation sowie Unternehmenskommunikation. Alle Fragen zu einem Studium an der Akademie können telefonisch, per Email oder an einem vereinbarten Termin auch persönlich geklärt werden, zudem finden auch Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte statt: In Form des „try BA“ gibt Einblicke in die Bachelor-Programme, das „MasterPreview“ zeigt den Interessierten, wie ein Studienprogramm mit Masterabschluss abläuft, und bei der „OpenHouse“-Veranstaltung stellen sich die Dozenten und die Schulleitung vor. Zudem ist es möglich, an den Vorlesungen teilzunehmen, um einen Einblick über die Abläufe der Studienprogramme zu erhalten.

Zur Geschichte der design akademie berlin SRH Hochschule für Kommunikation und Design GmbH

Die design akademie berlin zusammen mit der Kommunikationsmanagement GmbH im Jahre 1995 gegründet und widmet sich seither einer stark praxis- und karrierefeldorientierten Lehre. 2007 erfolgte die staatliche Anerkennung als Hochschule durch das Wissenschaftssenat der Stadt, 5 Jahre später erfolgte eine Re-Akkreditierung für ein weiteres halbes Jahrzehnt. Im Jahr 2015 wurde der Standort der Hochschule in einen Neubau auf den Moritzplatz verlegt. Derzeit sind fast 300 Studenten an der Akademie eingeschrieben, mehr als 14.000 Absolventen wurden an der Hochschule aus- oder weitergebildet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.