accadis Hochschule Bad Homburg

Programm(e) der accadis Hochschule Bad Homburg

Profil der accadis Hochschule Bad Homburg

Die private accadis Hochschule Bad Homburg befindet sich seit über drei Jahrzehnten in Familienbesitz und bietet eine Vielzahl innovativer betriebswirtschaftlicher Bachelor- und Master-Studiengänge. Ursprünglich als International Business School konzipiert und gegründet, steht heute die Synthese von Wissenschaft und Praxis im Zentrum. Kleine Studierendengruppen garantieren eine individuelle und persönliche Betreuung.

Das Institut versteht sich als unabhängige und international orientierte Fachhochschule auf hohem Niveau und mit den beiden Schwerpunkten Qualität und Wissenschaftlichkeit, jedoch fernab jeglicher elitärer Ausrichtung. Die Hochschule richtet sich daher vorrangig an Studieninteressierte, deren Ziel es ist, während des Studiums internationale Erfahrungen zu sammeln und praxisbezogen zu studieren.

Ein Auslandssemester, das in jedem Studiengang möglich ist, internationale Inhalte der Vorlesungen sowie Gastdozenten der Partneruniversitäten richten alle Bachelor- und Master-Studiengänge international aus. Die Praxisorientierung in sämtlichen Studienformen ist durch integrierte Praktika bzw. Praxis-Phasen und Gast-Dozenten aus der Wirtschaft garantiert.

Die Absolventen der accadis Hochschule verlassen diese sowohl mit dem notwendigen fachlichen und methodischen Rüstzeug, das sie auf dem Karrieremarkt benötigen, als auch mit Soft Skills und fächerübergreifenden Kompetenzen. Diese werden in eigenen Vorlesungen vermittelt, sodass die Studierenden nicht nur eine themenbezogene Lehre auf hohem Niveau genießen können, sondern auch Teamfähigkeiten und Führungsqualitäten erlernen und im Unterricht ausbauen dürfen. Die kleinen Studiengruppen (in den Master-Programmen etwa 15 bis 20 Teilnehmer, in den Bachelor-Programmen höchstens 35 Studenten pro Vorlesung) der nur etwa 600 Studenten fassenden Lehranstalt garantieren ein persönliches Lernerlebnis, in dem auf jeden Teilnehmer persönlich eingegangen werden kann.

Im Gegensatz zu vielen anderen privaten Fachhochschulen verfügt die accadis Hochschule Bad Homburg nur über einen Standort. So ist ein schneller und persönlicher Kontakt zur Verwaltung, Studienberatung, den Dozenten und zur Geschäftsführung möglich.

Gastdozierende aus der Wirtschaft und in die Studienprogramme integrierte Praktika inklusive akademischer Betreuung garantieren einen hohen Praxisbezug. Auch eine hohe internationale Ausrichtung ist selbstverständlich und wird durch die Inklusion ausländischer Gastdozenten wie auch durch zahlreiche Kooperationen mit verschiedensten Lehranstalten auf der ganzen Welt ermöglicht – nicht umsonst wurde die accadis Hochschule unter dem Namen „International Business School“ eröffnet.

Alle Studienprogramme der Hochschule vermitteln neben Kompetenzen in den verschiedenen Feldern der Betriebswirtschaft auch spezialisierbare Kenntnisse. Auch ein berufsbegleitendes oder duales Studium ist möglich. Als eine von wenigen Hochschulen in Deutschland bietet die accadis Hochschule Bad Homburg auch das berufsbegleitende Master-Studium mit Englisch als alleiniger Vorlesungssprache an. Die Master-Programme werden mit funktions- bzw. branchenbezogenen Schwerpunkten angeboten.

Die folgenden Master-Studiengänge stehen zur Wahl: International Management M. A., Global Sports Management M. A., International Health Care Management M. A., Brand and Luxury Goods Marketing M. A., Global Marketing Management M. A., Management and Leadership _ Master of Business Administration MBA. Im Bereich der Master-Kurse ist die Lehre besonders forschungsbasiert und -orientiert.

Alle Masterstudienprogramme enthalten zudem ein individuelles Coaching, um die sozialen Kompetenzen der Studierenden zu stärken und zu erweitern – denn soziale und kommunikative Fähigkeiten sind nicht nur für Führungskräfte in verschiedensten betriebswirtschaftlichen Berufsfeldern von höchster Relevanz, sondern dienen auch der Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden, die die accadis Hochschule als verantwortungsbewusste und soziale Persönlichkeiten verlassen. Zudem stehen Problemlösungs- und Methodenkompetenzen auf dem Lehrplan. Nicht zuletzt wird jedoch auch von den Studierenden etwas erwartet: Sie sollen die Fähigkeit mitbringen, über den Tellerrand zu blicken und sich durch Neugierde und Begeisterung an den Themenfeldern ihres jeweiligen Lerngebiets auszeichnen.

Zur Geschichte der accadis Hochschule Bad Homburg

Die accadis Hochschule geht aus der im Jahre 1980 gegründeten „FTO Bad Homburger Akademie für Betriebswirtschaft und Fremdsprachen“ hervor. 1983 trat diese dem Bundesverband Schulen in freier Trägerschaft (VDP) bei. Seit 1985 ist sie anerkanntes Mitglied der European Schools for Higher Education in Administration and Management (ESA). Fünf Jahre später erfolgte die Gründung der International Business School, die heute unter dem Namen accadis Hochschule agiert.

In den frühen 90ern wurden verschiedene Kooperationen mit renommierten englischsprachigen Lehranstalten rund um den Globus gestartet, unter anderem auch mit der East Carolina University, Greenville. Weitere internationale Kooperationen und Netzwerke werden auch heute noch aufgebaut und erweitert. So hat sich aus der Kooperation mit der Newcastle Business School ein gemeinschaftliches Promotionsprogramm entwickelt, dass den DBA (Doctor of Business Administration), den DBL (Doctor of Business Leadership) und den klassischen PhD umfasst.

2002 wurde die Hochschule staatlich anerkannt und durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) akkreditiert.

2004 folgte die Genehmigung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst genehmigt und 2007 die Anerkennung als private Fachhochschule. Im Jahre 2005 wurden die Masterstudiengänge der Hochschule durch die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert, 2008 erfolgte eine Reakkreditierung des MBA-Studienprogramms. Zwei Jahre darauf wurde die Lehranstalt durch den Wissenschaftsrat akkreditiert, 2014 erhielt sie als erste Hochschule im ganzen Land Hessen das Gütesiegel für Qualitätssicherung und zusätzlich eine Systemakkreditierung durch FIBAA. Der Wissenschaftsrat reakkreditierte die accadis Hochschule Bad Homburg im Jahre 2015.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.