MBA Innovative Technologien

Studienprogramm-Beschreibung für das Programm MBA Innovative Technologien

Mit den international anerkannten MBA Programmen bietet die Universität Potsdam über die UP Transfer GmbH einen hoch qualifizierten und zukunftsorientierten Studiengang an, der branchenspezifische Management- und Consulting-Kompetenzen vermittelt und die Persönlichkeit stärkt.

Der MBA Innovative Technologien verbindet die Branchenvertiefungen Informationstechnologie und Biotechnologie und Medizintechnik, aus denen die Studierenden individuell Module zusammenstellen können.

Die MBA Studiengänge an der Universität Potsdam sind auf dem Prinzip des Blended Learning aufgebaut.  Aufgrund des modularen Aufbaus ist ein Einstieg in das Programm jederzeit möglich.

Steckbrief für das Programm MBA Innovative Technologien

Abschluss/Titel: MBA - Master
Unterrichtsmodus: Berufsbegleitend/Teilzeit
Schwerpunkt(e): Business Administration, Entrepreneurship/Unternehmertum, International Management, Prozessmanagement
Anzahl Semester: 4

Teilnehmerinformationen für das Programm MBA Innovative Technologien

Teilnehmeranzahl: 15
Bisherige Absolventen: 97
Internationale Teilnehmer: 10%
Altersdurchschnitt: 35
Studienort: UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam, Am Neuen Palais, Potsdam, Deutschland
Unterrichtssprache: Deutsch und Englisch
Akkreditierung: ACQUIN (DE)
Bestätigte ECTS Programmpunkte: 90
GMAT benötigt: Nein
TOEFL benötigt: Nein
Berufserfahrung benötigt: 2 Jahr(e)
Akademischer Abschluss benötigt: Nein
Zielgruppen: Naturwissenschaftler/innen, Informatiker/innen, Ingenieur/innen, Beschäftigte, die eine Führungsposition anstreben oder innehaben, Unternehmensgründer/innen
Schwerpunkte: Geschäftsprozessmanagement, Zwei Wahlmodule aus den Branchenvertiefungen MBA Biotechnologie und Medizintechnik und MBA Informationstechnologie (IT)
Kosten: € 17.700,-
Studienstart: Start jederzeit möglich.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.