Patentingenieur M.A.

Studienprogramm-Beschreibung für das Programm Patentingenieur M.A.

Der Gewerbliche Rechtsschutz – und damit das Patentwesen als ein großer Teil davon – hat in den vergangenen Jahrzehnten in innovativen Unternehmen stetig an Bedeutung gewonnen. Der Schutz des Geistigen Eigentums ist Voraussetzung und Basis für Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit. Daher steigt nicht nur die Zahl an Patent- und Markenanmeldungen laufend weltweit, sondern es nimmt auch die Nachfrage nach entsprechenden Professionals stetig zu.

Der Studiengang ist bewusst breit angelegt, um für die komplexen Herausforderungen in der Unternehmenspraxis gerüstet zu sein. Neben der Vermittlung eines umfassenden praxisrelevanten Basiswissens in den klassischen Bereichen des Patent-, Gebrauchsmuster-, Marken-, Design- und Urheberrechts werden in spezifischen weiterführenden Modulen entscheidungsrelevante Themenfelder dargestellt. Damit die Studierenden ihr Wissen in der Praxis anwenden und komplexe Entscheidungen treffen können, erwerben sie die entsprechende Methodenkompetenz. In Übungen und Laborpraktika werden Instrumente vermittelt und gemeinsam Konzepte und Lösungen erarbeitet. Die konsequente Praxisnähe gewährleisten erfahrene Dozenten.

Der berufsbegleitende Masterstudiengang »Patentingenieur/in« richtet sich an Absolventen von Universitäten oder Hochschulen mit einem Bachelor- oder Diplomabschluss eines technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengangs. Die Tätigkeit eines Patentingenieurs erfordert neben dem technischen Verständnis das Interesse an juristischen Fragestellungen, eine ausgeprägte kommunikative Fähigkeit, die Freude an interdisziplinärer Teamarbeit, eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise – gepaart

mit einem analytischen und strategischen Denkvermögen.

Steckbrief für das Programm Patentingenieur M.A.

Abschluss/Titel: MA - Master
Unterrichtsmodus: Berufsbegleitend/Teilzeit
Schwerpunkt(e): Recht/Wirtschaftsrecht, Business Administration, Strategie, Entrepreneurship/Unternehmertum
Anzahl Semester: 4

Teilnehmerinformationen für das Programm Patentingenieur M.A.

Teilnehmeranzahl: 15
Studienort: Reichenaustraße, Konstanz, Deutschland
Unterrichtssprache: Deutsch
Bestätigte ECTS Programmpunkte: 90
GMAT benötigt: Nein
TOEFL benötigt: Nein
Berufserfahrung benötigt: 2 Jahr(e) in Führungsposition
Akademischer Abschluss benötigt: Ja
Zielgruppen:
Schwerpunkte:
Kosten: € 18.000,-
Studienstart: September

300-101   400-101   300-320   300-070   300-206   200-310   300-135   300-208   810-403   400-050   640-916   642-997   300-209   400-201   200-355   352-001   642-999   350-080   MB2-712   400-051   C2150-606   1Z0-434   1Z0-146   C2090-919   C9560-655   642-64   100-101   CQE   CSSLP   200-125   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-075   300-115   AWS-SYSOPS   640-692   640-911   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   000-089   000-105   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410