Internationale Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) - Hochschule Darmstadt

Studienprogramm-Beschreibung für das Programm Internationale Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) - Hochschule Darmstadt

Der berufsbegleitende und duale Masterstudiengang Internationale BWL (IBWL) bietet Berufstätigen mit einem 1. Studienabschluss eine international ausgerichtete, akademische Hochschulweiterbildung. Er erweitert betriebswirtschaftliche Fach- und Methodenkompetenzen und baut fundiertes Fachwissen in einem Schwerpunktbereich auf. Mit dem Masterprogramm IBWL qualifiziert man sich für eine Leitungsposition, die langjährige Berufserfahrung sowie neueste Fachkenntnisse und Spezialisierungen erfordert.

Profitieren Sie von unseren Stärken und unserer Erfahrung: Seit über 20 Jahren entwickelt und betreibt der Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Darmstadt mit großem Erfolg innovative Studiengänge für Berufstätige, die Theorie und Praxis miteinander verbinden.

Der Studiengang ist durch die Akkreditierungsagentur AQAS akkreditiert und in zwei Varianten möglich: berufsbegleitend oder dual. Beide Varianten folgen einem innovativen Zeitmodell und lassen sich mit einer anspruchsvollen Vollzeittätigkeit gut vereinbaren. Wählen Sie die Variante, die zu Ihnen passt!

Studieninhalte
Das Masterprogramm ist modular aufgebaut und hat einen Umfang von 120 Credit Points (CP) nach dem Europäischen Credit Transfer System (ECTS).
Das Studienprogramm im ersten Semester vermittelt dabei das erforderliche betriebswirtschaftliche Zusatzwissen mit internationaler Ausrichtung. Ab dem zweiten Semester entscheiden Sie sich für eine von drei Spezialisierungsrichtungen. Diese greifen Themenbereiche auf, die für global operierende und sich dynamisch entwickelnde Unternehmen von zentraler Bedeutung sind:
– Business Marketing und Technischer Vertrieb
– Management und Accounting
– Produktion und Logistik

Ihr akademisches Profil runden Sie dabei über Wahlpflichtfächer oder Praxisprojekte ab.

Praxisfeld / Abschluss
Das Masterstudium qualifiziert für anspruchsvolle berufliche Tätigkeiten auf dem Gebiet der BWL – insbesondere im Bereich der gewählten Vertiefung. Die internationale Ausrichtung ermöglicht den weltweiten Einsatz. Der Master-Abschluss bereitet auf eine Tätigkeit in leitender Stellung vor und eröffnet den Zugang zum Höheren Dienst. Gleichzeitig schafft er die Voraussetzungen für eine anschließende Promotion.

Zulassungsvoraussetzungen
Zulassungsvoraussetzungen für den Master-Studiengang IBWL (M.Sc.) sind
– ein guter erster Hochschulabschluss in den Wirtschaftswissenschaften oder in einem verwandten Gebiet,
– eine mindestens einjährige qualifizierte Berufstätigkeit während oder nach dem Erststudium
– für den dualen Studiengang ein Studierendenvertrag mit einem Kooperationsunternehmen

Studienstart und Bewerbung
Ein Studienbeginn ist jeweils zum Wintersemester (Anfang Oktober) möglich. Die Bewerbungsfrist endet am 15. August.

Studiendauer
Die Regelstudienzeit für das duale Studienformat beträgt vier, für die berufsbegleitende Variante fünf Semester.

Kosten
Das Teilnahmeentgelt für das Master-Programm beträgt 16.900 €. In der dualen Studienvariante übernimmt Ihr Arbeitgeber als Kooperationspartner diese Kosten. Hinzu kommt der Semesterbeitrag der Hochschule Darmstadt in Höhe von zurzeit rund 260 € pro Semester.

Für ausführliche Informationen zum M.Sc.-Studiengang “Internationale Betriebswirtschaftslehre” klicken Sie bitte hier. Der Master Internationale BWL ist übrigens auch auf Facebook zu finden!

Steckbrief für das Programm Internationale Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) - Hochschule Darmstadt

Abschluss/Titel: M.Sc. - Master
Unterrichtsmodus: Berufsbegleitend/Teilzeit
Schwerpunkt(e): Business Administration, Economics/Wirtschaft, Marketing/Vertrieb, Produktionsmanagement, Logistik & Supply Chain Management
Anzahl Semester: 5

Teilnehmerinformationen für das Programm Internationale Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) - Hochschule Darmstadt

Studienort: Hochschule Darmstadt, Haardtring, Darmstadt, Deutschland
Unterrichtssprache: Deutsch
Akkreditierung: AQAS (DE)
Bestätigte ECTS Programmpunkte: 120
GMAT benötigt: Nein
TOEFL benötigt: Nein
Berufserfahrung benötigt: 1 Jahr(e)
Akademischer Abschluss benötigt: Ja
Zielgruppen: Berufstätige mit erstem Studienabschluss
Schwerpunkte: Internationales Management, Finance, Accounting und Controlling, Logistik und Supply Management, Business Marketing, Technischer Vertrieb
Kosten: € 16.900,-
Studienstart: April, Oktober
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.