„ESA (Education Services Agency) GmbH”  am 02. Mai 2016

An der TUM steht die Executive MBA „Class of 2018“ kurz vor Programmstart

Mittlerweile haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der "Class of 2017" ihre achte Präsenzzeit mit den Schwerpunkten Marketing & Corporate Communication und Management Accounting in St. Gallen absolviert und beginnen derzeit das Mentoring-Programm.

Zur Ermittlung des individuell passenden Mentors werden nun One-to-One-Gespräche abgehalten und schon im Mai startet die neunte und vorletzte Präsenzzeit, in welcher sich die Studentinnen und Studenten mit den Themen Knowledge & Information Management sowie Human Resource Management befassen.

Der Executive MBA der TUM School of Management ermöglicht es den Studierenden, ihr Wissen über das Fachgebiet Führung und Management zu erweitern und gleichzeitig Neues über sich selbst zu lernen. Durch ein einzigartiges persönliches Führungsprofil erfahren Sie, wie andere Sie sehen und Sie werden darüber informiert, wie Ihre Fähigkeiten und Ihr persönliches Führungsverhalten verbessert werden kann. Während des Studiums können Sie Ihr Netzwerk ausbauen und profitieren zudem von interessanten Kontakten mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern genauso wie mit erfahrenen Dozenten und Praktikern. Das Studium bietet die Möglichkeit, das in den verschiedenen Modulen erworbene Wissen miteinander zu verknüpfen und so einen ganzheitlichen Blick auf Ihr Unternehmen zu erhalten.

Programmstart des Executive MBA „Class of 2018“ ist am 19. Mai 2016, wobei der Unterricht zum ersten Mal in den neuen Räumen in der Leopoldstraße stattfindet. Zurzeit laufen die Vorbereitungen für das erste Modul auf Hochtouren und die Programmverantwortlichen freuen sich, schon bald die neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Campus begrüßen zu dürfen!

Für weitere Informationen zu unserem Executive MBA besuchen Sie die Website oder sehen Sie sich vorab die unten angeführten Videoberichte von zwei Teilnehmern an.

300-101   400-101   300-320   300-070   300-206   200-310   300-135   300-208   810-403   400-050   640-916   642-997   300-209   400-201   200-355   352-001   642-999   350-080   MB2-712   400-051   C2150-606   1Z0-434   1Z0-146   C2090-919   C9560-655   642-64   100-101   CQE   CSSLP   200-125   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-075   300-115   AWS-SYSOPS   640-692   640-911   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   000-089   000-105   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410