„SBS Swiss Business School”  am 21. September 2017

Die Swiss Business School präsentiert ihr aktuelles SBS Journal of Applied Business Research

An der SBS Swiss Business School ist man der Ansicht, dass Führungserfolg im 21. mit der Fähigkeit im Zusammenhang steht, Business-Wissen so in die Praxis umzusetzen, dass es von allen Stakeholdern einer Organisation verstanden und geteilt werden ka

Um diese Idee zu unterstützen und sie im Sinne von exzellenten Managementfähigkeiten umzusetzen, entwickelte die SBS Swiss Business School das SBS Journal für Angewandte Wirtschaftsforschung (SBS-JABR).

Die SBS-JABR trägt dadurch zur Entstehung eines state-of-the-art im Bereich akademischer und beruflicher Kenntnisse in einer internationalen Dimension bei. Darüber hinaus basiert das SBS Journal auf einem peer-to-peer Revisionsprozess nach traditionellen akademischen Praktiken. Höchste Priorität legt das SBS Journal dabei auf Fachschriften von Universitäten und Colleges mit D.B.A. Programmen. Diese Artikel können unter anderem stammen von: Professoren, Dozenten, D.B.A. Studenten, Führungskräften, politischen Entscheidungsträgern und Verwaltern in privaten und öffentliche Sektoren, Strategen, Management Beratern und anderen Interessierte aus dem Bereich des First-Class-Managements und der Postgraduiertenausbildung.

Das SBS Journal of Applied Business Research veröffentlicht vor diesem Hintergrund diverse Originalforschungsarbeiten, die sich mit vielfältigen Spezialthemen in Bezug auf die Geschäftsführung beschäftigen. Es informiert über Themen aus der angewandten Wissenschaft und über Fallstudien aus den Bereichen Wirtschaft, Personalführung, Marketing und Vertriebsmanagement sowie aus dem Finanzmanagement und der internationalen Wirtschaft.

Absichten und Ziele

Das primäre Ziel des SBS Journal of Applied Business Research ist es, unterschiedliche Geschäftsbereiche auf  jene Praktiken hin zu beleuchten, die auf der Grundlage von Maßnahmen und Ergebnissen aus der angewandten Forschung ein professionelles unternehmerische  Handeln ermöglichen. Es ist eine referenzierte, multidisziplinäre Zeitschrift für Akademiker, Geschäftsführer, CEOs und D.B.A.-Kandidatinnen und -Kandidaten sowie für Absolventinnen und Absolventen.

Der Zweck des von der Swiss Business School veröffentlichten SBS Journals ist es, einen neuen Kommunikationsweg zwischen Universitäten, Wirtschaftshochschulen und Management-Praktikern zu schaffen. Zur Leserschaft gehören deshalb Politiker, Regierungsagenturen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie all jene Personen, die in einem Unternehmen mit komplexen Geschäftsbelangen zu tun haben. Das Journal zielt auch darauf ab, die akademische Diskussion zu fördern und es liefert strategische Analysen für Praktiker, die im globalen Wettbewerb mit dem Management von Produkten und Dienstleistungen in den verschiedensten Sektoren betraut sind.

Die Publikationen im SBS Journal zeugen von hoher Qualität in Bezug auf ihre empirische und forschungsbezogene Basis. Und sie bieten Wissen, das man in der globalen Welt anwenden und dazu nutzen kann, um Geschäftssysteme zu erweitern und neu zu modellieren.

Darüber hinaus besitzt das SBS Journal eine internationale Dimension, indem es in seinen Inhalten Forschungsarbeiten und wissenschaftliche Publikationen aus jeder Ecke der Welt miteinbezieht. Die Vielzahl an beteiligten Autoren, welche an den verschiedenen Universitäten und Business Schools auf allen Kontinenten lehren, führt zu einem Wachstum des Netzwerkes und hebt damit das Verständnis für die Zusammenhänge von Strukturen und Prozessen in der globalen Arena.