am 01. Dezember 2014

RWTH Executive MBA Programm – neues, flexibles Studienformat

Der flexible Executive MBA der RWTH Aachen University hat kein festes Start-und Enddatum und bietet somit eine hervorragende Alternative zum Executive MBA-Studiengang im Klassenverband-es passt sich Ihren zeitlichen und individuellen Anforderungen an

Das RWTH Executive MBA Programm lässt sich in zwei verschiedenen Formaten studieren. Die Studieninhalte beider EMBA-Programme sind identisch. Das Studium im Klassenverband startet jährlich im September und erstreckt sich über einen Zeitraum von 20 Monaten. Den flexiblen Executive MBA (EMBA) können Sie dahingegen Schritt für Schritt nach Ihren Bedürfnissen planen und innerhalb eines Zeitraums von mindestens 20 Monaten und höchstens 48 Monaten absolvieren. Ein Einstieg in das flexible Programm ist jederzeit möglich. 

Das Studium im Klassenverband folgt einem vorgegebenem Programm und einem zeitli­chen Raster. Unsere Teilnehmenden studieren im Klassenverband und durch­laufen Ihr Studium gemeinsam mit Ihren Studienkollegin­nen und -kollegen in 20 Monaten. Studienstart ist jeweils im September. Neben den Modulen erwartet die Teilnehmenden zudem ein Blen­ded Learning Modul sowie die abschließende internatio­nale Studienreise. Als Alternative zum Executive MBA-Studiengang im Klas­senverband mit vorgegebenem Programm und zeitlichem Raster, bieten wir ebenfalls ein flexibles Studienkonzept an. Es passt sich den zeitlichen und individuellen Anfor­derungen eines Studierenden an.

Der RWTH Executive MBA vermittelt Fachwissen in folgenden Themenbereichen:

  • Technologiemanagement
  • Betriebliche Prozesse
  • Strategie
  • Führung & Soziale Kompetenzen
  • Finanzen

 

Mit dem flexiblen RWTH Executive MBA bieten wir einen Studiengang, der sich bedürfnisgerecht strukturieren lässt und den gewohnt hohen Qualitätsansprüchen der RWTH Aachen genügt. Unsere Studierende können den flexiblen RWTH Executive MBA Schritt für Schritt nach Ihren Bedürfnissen planen und innerhalb eines Zeitraums von mindestens 20 Mona­ten und höchstens 48 Monaten absolvieren. Der flexible Executive MBA der RWTH Aachen hat keinen vorgegebenen Start- und Endtermin. Der Executive MBA RWTH bietet seine Module laufend an und ermöglicht da­durch einen individuellen Einstieg. Beide Studienvarianten umfassen 90 Präsenztage, die in ein- bis zweiwöchigen Modulen durchgeführt werden. Ein Modul ist jeweils einem Schwerpunktthema gewidmet und wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Inhaltlich erwerben unsere Studierenden bei beiden Studienformaten alle Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie zur Ausübung oder Übernahme einer verantwortung vollen General Manage­ment-Position benötigen. Das Studium ist konsequent be­rufsbegleitend angelegt, so dass munsere Studierenden Ihrem Beruf weiterhin nachgehen und Gelerntes unmittelbar wirksam in Ihr Ar­beitsumfeld einbringen können.

 

»Im EMBA Programm der RWTH wurde sehr viel Wert auf Teamwork, Feedback, Kommunikation und soziale Kompetenzen gelegt. Vieles dessen was ich im MBA-Studium gelernt habe, wende ich nun als Führungskraft selber bei meinen Mitarbeitern an und versuche es im Team zu implementieren. «

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Rüdiger Schorn, ThyssenKrupp Steel Europe AG

 

Der Executive MBA der RWTH Aachen University ist das erste Executive MBA-Programm an der RWTH Aachen. Es wurde 2004 in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen konzipiert, um unternehmerisch denkende Persönlichkeiten für Führungspositionen zu qualifizieren und somit einen volkswirtschaftlichen Beitrag zur Förderung nachhaltiger und zukunftsfähiger Unternehmen zu leisten. Interdisziplinär angesiedelt zwischen Management, Technologie und Innovation zeichnet sich der Studiengang durch seinen hohen Praxisbezug, die Ausrichtung auf eine spezifische Zielgruppe und das Lernen in der Gruppe durch Erfahrungsaustausch aus. Seit 2006 kooperiert die RWTH Aachen mit der Fraunhofer-Academy, um den Anwendungsbezug des Studiengangs zu stärken und auszubauen. Das Programm ist FIBAA akkreditiert. Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der RWTH Aachen trägt das AACSB Siegel.

Ansprechpartnerin bei der RWTH Aachen University:

RWTH International Academy gGmbH
Viktoria Haarmann
Geschäftsfeldleiterin „Management“
Kackertstraße 10
52072 Aachen
Telefon +49 / (0)241 / 80 200 10
Telefax +49 / (0)241 / 80 220 10
info@emba.rwth-aachen.de
www.emba.rwth-aachen.de

300-101   400-101   300-320   300-070   300-206   200-310   300-135   300-208   810-403   400-050   640-916   642-997   300-209   400-201   200-355   352-001   642-999   350-080   MB2-712   400-051   C2150-606   1Z0-434   1Z0-146   C2090-919   C9560-655   642-64   100-101   CQE   CSSLP   200-125   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-075   300-115   AWS-SYSOPS   640-692   640-911   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   000-089   000-105   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410