„”  am 24. März 2015

RWTH Aachen: Neue Studienformate im Executive MBA

Künftig bietet die RWTH Aachen in ihrem Executive MBA Programm verschiedene Studienformate an. Neben dem Studium im Klassenverband ist nun auch der Besuch eines flexiblen Studienprogramms möglich.

Zudem erweitert die RWTH Aachen ihr Angebot um einen Mini MBA in der „RWTH Management Expert Zertifikatreihe“.

Das Executive MBA Programm der RWTH Aachen kann in zwei verschiedenen Formaten studiert werden, wobei die Inhalte beider Formen identisch sind. Zum einen erfolgt das Studium im Rahmen eines Klassenverbandes und dauert rund 20 Monate lang. Der Studienstart findet dabei jedes Jahr im September statt. Parallel zu den vorgegebenen Modulen offeriert die RWTH Aachen ein Blended Learning Modul und eine abschließende internationale Studienreise nach China (Peking).

Zum anderen haben zukünftige Studenten und Studentinnen ab sofort ebenso die Möglichkeit, ein flexibles Konzept in ihrem geplanten Studium zu wählen. Es kann also in Teilzeit studiert werden. Diese Form passt sich optimal an die individuellen und zeitlichen Anforderungen der Lernenden an. Sie ermöglicht eine flexible Planung, die sich auf einen Zeitraum von 20 bis maximal 48 Monaten aufteilen kann. Auch das Start- und Enddatum ist hier frei wählbar.

Durch den anpassungsfähigen RWTH Executive MBA kann das Studium bedürfnisgerecht strukturiert und den hohen Qualitätsansprüchen der Universität gerecht werden. Die Module des Studiengangs gehören zum ständigen Angebot, wodurch jeder Student / jede Studentin den individuell perfekten Zeitpunkt zum Eintritt in das Studium wählen kann.

Beide Modi, egal ob flexibel oder nicht, umfassen insgesamt 90 Präsenztage. Diese werden in ein- bis zweiwöchigen Modulen abgehandelt. Jedes Modul befasst sich dabei mit einem Schwerpunktthema und schließt mit einer Prüfung ab. Der inhaltliche Ablauf (von beiden Studienformaten) befähigt alle Studenten und Studentinnen zu einer verantwortungsbewussten Übernahme einer General Management Position. Darüber hinaus können die Lernenden weiterhin in ihrem Beruf bleiben und das Gelernte direkt am Arbeitsplatz umsetzen.

Wem die Zeit für ein Executive MBA Studium fehlt, wen nur bestimmte, spezifische Themenfelder interessieren oder wer die Zulassungsvoraussetzungen nicht zur Gänze erfüllt, kann seit Januar 2015 darüber hinaus das neue Studienformat des Mini MBA der RWTH Aachen besuchen. Dabei handelt es sich um themenspezifische RWTH Zertifikatskurse, die Sie im Rahmen des Executive MBA der RWTH besuchen. In einem ganzheitlichen Ansatz setzt sich das „Mini MBA – RWTH Management Expert Zertifikatsprogramm“ aus managementrelevanten Lernmodulen zusammen, in denen jeweils innerhalb von 4,5 Werktagen ein Themenkomplex in seiner vollen Tiefe erschlossen und praktisch erprobt wird. Relevante Themen, ausgezeichnete Dozenten, motivierte Teilnehmende und effektive, moderne Lernmethoden sorgen für eine spannende Agenda und anregende Diskussionen. Ein Management Expert Zertifikatsprogramm ist in der Regel in drei Modulen zu je viereinhalb Tagen organisiert. Am Ende jeder Woche wird eine schriftliche Prüfung abgehalten.

Es sind folgende „RWTH Mini MBA – Management Expert Zertifikate“ buchbar:

  • Management and Leadership
  • Finanzen and Controlling
  • Human Resource and Leadership
  • Produktion and Logistik
  • Strategisches Management
  • Technologie and Innovation

Bei einem erfolgreichen Abschluss der 3 Module wird den Teilnehmenden ein „RWTH Management Expert Zertifikat“ der RWTH Aachen im jeweiligen Themenfeld verliehen. Ein Einstieg in das RWTH Mini MBA Programm ist laufend möglich. Da alle Module inhaltlich in sich abgeschlossen sind, können diese in beliebiger Reihenfolge besucht werden.

Wer die Zulassungsvoraussetzungen für das Executive MBA Programm erfüllt, kann sich den Mini MBA übrigens für den Executive MBA der RWTH Aachen anrechnen lassen.

Ihre Ansprechpartnerin an der RWTH Aachen:

Viktoria Haarmann
Geschäftsfeldleiterin Management
Kackerstraße 10
52072 Aachen

Telefon +49 / (0) 241 / 80 200 10
Telefax +49 / (0) 241 / 80 220 10
info@emba.rwth-aachen.de

300-101   400-101   300-320   300-070   300-206   200-310   300-135   300-208   810-403   400-050   640-916   642-997   300-209   400-201   200-355   352-001   642-999   350-080   MB2-712   400-051   C2150-606   1Z0-434   1Z0-146   C2090-919   C9560-655   642-64   100-101   CQE   CSSLP   200-125   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-075   300-115   AWS-SYSOPS   640-692   640-911   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   000-089   000-105   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410