am 31. August 2015

RWTH Aachen: Erfolgreiche Graduation des Executive MBA

Der zehnte Jahrgang des zweijährigen, berufsbegleitenden RWTH Executive MBA Programms endete mit dem 20. Modul „Interkulturelle Kompetenz“ im Juli 2015.

Am 28. August 2015 überreichte traditionell Prof. Dr. Frank T. Piller, wissenschaftlicher Leiter des RWTH Executive MBA Programms und Lehrstuhlinhaber für Technologie- und Innovationsmanagement an der RWTH Aachen die Masterurkunden an die MBA-Absolventen in der Villa Königshügel in Aachen.

Aachen, 31.08.2015.
Bestanden! Seit dem 10. Juli haben die Studierenden des 10. RWTH Executive MBA Jahrgangs alle Prüfungen des berufsbegleitenden Studienprogramms abgelegt und erhielten am 28.08.2015 in feierlicher Atmosphäre der Villa Königshügel Ihre Masterurkunden mit dem staatlich anerkannten Grad „Master of Business Administration“ der RWTH Aachen University.
Knapp zwei Jahre, von September 2013 bis Juli 2015, lernten die Studierenden in Aachen und St. Gallen wirtschaftswissenschaftliches sowie praktisches Management-Knowhow in den Themengebieten Technologiemanagement, Strategie, Betriebliche Prozesse, Finanzen und Leadership. Renommierte Professoren und Dozenten der RWTH Aachen, der Universität St. Gallen und der Fraunhofer-Gesellschaft sowie weitere Gastreferenten aus Industrie und Wirtschaft führten die Studierenden durch die 20 vielfältigen General Management Module. Das EMBA-Team der RWTH Aachen entlässt die Studierenden mit einem weinenden und einem lachenden Auge. „Wir freuen uns jedes Jahr mit unseren Absolventen und blicken mit Ihnen auf zwei sehr intensive & lehrreiche Jahre zurück“ so Viktoria Haarmann – Programmkoordinatorin des MBA Programms. Doch was für die Einen das Ende ist, ist für die Anderen der Anfang. „Am 14.09.2015 beginnen unsere neuen RWTH Executive MBA Studenten ihr Studienprogramm mit dem Modul „Technologie & Management“. Themen wie Technologiemanagement und –früherkennung sind nur zwei Themenaspekte aus dem ersten Modul.

Kostenlose Modulteilnahme – Lernen Sie uns kennen

Alle Interessierten haben die Möglichkeiten am 22.09.2015 an einer kostenlosen Info-Session innerhalb des nächsten Moduls „Geschäftsmodellinnovation & Dienstleistung“ teilzunehmen. Ab 17.00 Uhr führt Frau Molly Wilson, Visiting Professor der Universität Stanford vom Hasso Plattner Institut in Berlin durch einen interaktiven Workshop zum Thema „Design Thinking“. Anschließend widmet sich Prof. Stich – Geschäftsführer des Forschungsinstitut für Rationalisierung e. V. in einem Kaminabend dem Thema „Innovation in Aachen“.

Nutzen Sie dabei die Gelegenheit den EMBA 12 live zu erleben und die Teilnehmenden direkt nach ihren Erfahrungen und Eindrücken zu befragen. Selbstverständlich stehen auch wir – das EMBA-Team – Ihnen bei Fragen und Anmerkungen zur Verfügung. Gerade vor dem Hintergrund der angelaufenen Bewerbungsphase für den RWTH Executive MBA 13 im Klassenverband, der am 19. September 2016 starten wird, möchten wir Sie auf unseren Frühbucherrabatt hinweisen. Teilnehmer erhalten bei erfolgreicher Absolvierung des Assessments bis 31. Januar 2016 einen Frühbucherrabatt in Höhe von 10% auf die Studiengebühr (nicht mit anderen Stipendien/Rabatten kombinierbar). Die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 18.12.2015 eingereicht werden.
Der Executive MBA der RWTH Aachen University ist das erste Executive MBA-Programm an der RWTH Aachen. Es wurde 2004 in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen konzipiert, um unternehmerisch denkende Persönlichkeiten für Führungspositionen zu qualifizieren und somit einen volkswirtschaftlichen Beitrag zur Förderung nachhaltiger und zukunftsfähiger Unternehmen zu leisten. Interdisziplinär angesiedelt zwischen Management, Technologie und Innovation zeichnet sich der Studiengang durch seinen hohen Praxisbezug, die Ausrichtung auf eine spezifische Zielgruppe und das Lernen in der Gruppe durch Erfahrungsaustausch aus. Seit 2006 kooperiert die RWTH Aachen mit der Fraunhofer-Academy, um den Anwendungsbezug des Studiengangs zu stärken und auszubauen. Das Programm ist FIBAA akkreditiert. Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der RWTH Aachen trägt das AACSB Siegel.

300-101   400-101   300-320   300-070   300-206   200-310   300-135   300-208   810-403   400-050   640-916   642-997   300-209   400-201   200-355   352-001   642-999   350-080   MB2-712   400-051   C2150-606   1Z0-434   1Z0-146   C2090-919   C9560-655   642-64   100-101   CQE   CSSLP   200-125   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-075   300-115   AWS-SYSOPS   640-692   640-911   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   000-089   000-105   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410