„Fachhochschule (FH) Bielefeld – University of Applied Sciences”  am 17. August 2021

Neue Partnerschaft zwischen der EU Business School und der Londoner Metropolitan-Universität

Die London Metropolitan University (London Met) und die EU Business School (EU) unterzeichneten eine Vereinbarung, durch welche die EU der London Met staatlich anerkannte Universitätsabschlüsse anbieten wird.

Mit dieser Vereinbarung erweitert die London Met die internationale Reichweite ihrer Programme, während die EU ihr Programmangebot für ihre multikulturelle Studentenschaft mit mehr als 100 Nationalitäten ausweitet.

Die London Metropolitan University (London Met) und die EU Business School (EU) sind stolz, eine spannende neue Partnerschaft anzukündigen. Ab Herbst 2021 wird die EU die folgenden staatlich anerkannten Abschlüsse der London Met an ihren Campus in Spanien, der Schweiz, München und online anbieten:

  • B.Sc. (Hons) International Business Management (online)
  • M.Sc. International Business Management (Spanien, Schweiz, Deutschland und online)
  • Master of Business Administration (Spanien, Schweiz, Deutschland und online)

Durch dieses Abkommen haben MBA-Student*innen, die bei der EU studieren, die Möglichkeit, eine zusätzliche Qualifikation zu erwerben eine zusätzliche Qualifikation zu erwerben, einen vom Vereinigten Königreich staatlich anerkannten Universitätsabschluss M.Sc. in International Business Management oder einen MBA verliehen von London Met. Darüber hinaus können Studierende, die sich am Online-Campus der EU einschreiben, einen staatlich anerkannten Universitätsabschluss B.Sc. (Hons) in International Business Management von dieser renommierten Hochschuleinrichtung erwerben.

Diese strategische Allianz ist eine wichtige Entwicklung für beide Institutionen: London Met erweitert die Reichweite seiner internationalen Business-Management-Programme und die EU erweitert ihr Portfolio an staatlich anerkannten Studiengängen. Die EU wird diese Programme ihrer multikulturellen Gemeinschaft von über 100 Nationalitäten auf allen Campus anbieten.

Dr. John Mantikas, Leiter des Bereichs Marketing und kreatives Unternehmertum an der Guildhall School of Business and Law der London Metropolitan University, sagte: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit der EU, einer Institution, die unsere mit der EU, einer Institution, die unsere internationale Ausrichtung, unsere Verbindungen zur Industrie und unser Engagement für die Förderung der Ambitionen unserer Studenten teilt. Und wir freuen uns darauf, in diesem Herbst die erste Kohorte von Studierenden in unseren gemeinsamen Programmen begrüßen zu können.“

Luc Craen, Vizepräsident und geschäftsführender Direktor der EU Business School, schloss sich Dr. Mantikas an und äußerte die Zufriedenheit der EU über die Unterzeichnung des Abkommens. Er erklärte: „Wir begrüßen die Unterzeichnung dieser Vereinbarung mit der London Metropolitan University, die unseren visionären und zukunftsweisenden Ansatz in der Wirtschaftsausbildung teilt. Es ist hervorragend, dass wir den jungen Wirtschaftsführern von morgen diese Programme auf unserem Campus anbieten können.“

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website der EU Business School unter www.euruni.edu.