„QS Quacquarelli Symonds Ltd.”  am 21. Oktober 2015

Wer ein MBA Studium absolviert hat, kann in Deutschland durchschnittlich US$ 88.600 pro Jahr verdienen

Dieses Ergebnis brachte der aktuelle TopMBA.com Jobs & Salary Trends Report 2015/16 hervor.

Laut diesem Report gibt es in Westeuropa parallel dazu eine um 9% erhöhte Nachfrage nach Fachkräften mit einem MBA. Sehr auffällig ist diese Nachfrage vor allem in den Industriezweigen Technologie, Telekommunikation und Ingenieurwesen sowie im Consulting.

Der QS TopMBA.com Jobs & Salary Trends Report 2015/16 wurde auf Basis einer weltweiten Befragung von Arbeitgebern erstellt und zeigte außerdem, dass die weltweite Nachfrage nach MBA Fachkräften sogar 14% beträgt. Es zeigte sich darüber hinaus, dass die USA und Indien nach wie vor jene Märkte sind, in welchen es die meisten MBA Einstellungen gibt.

In Bezug auf die Nachfrage lässt sich feststellen, dass diese nicht nur in klassischen MBA Sektoren wie beispielsweise dem Consulting zunimmt. MBA Absolventinnen und Absolventen haben auch in den Fachgebieten Technologie, IT/Computer Services, Telekommunikation und Ingenieurwesen beste Karrierechancen. Im Allgemeinen zeigt der aktuelle Report, dass im Vergleich zu den vergangenen Jahren eine größere Jobvielfalt in vielen kleineren Sektoren besteht, wie es zum Beispiel auf den Bereich Consumer Goods zutrifft. Vor diesem Hintergrund kann man behaupten, dass der MBA als ganzheitliches Managementstudium um einiges vielseitiger einsetzbar ist, als man vielleicht vermutet.

In Bezug auf das durchschnittliche Jahresgehalt für in Deutschland tätige MBAs wurden im Rahmen der QS-Umfrage US$ 79.700 ermittelt, wobei dieses Gehalt sich noch um Bonuszahlungen in der Höhe von US $8.900 erhöht. Mit US$ 88.600 Gesamtgehalt reiht sich Deutschland weltweit am zehnten Platz ein.

QS veranstaltet regelmäßig seine World MBA Tour und lädt dabei alle MBA Interessentinnen und Interessenten ein, sich in ungezwungener Atmosphäre intensiver über das Studium zu informieren. Während den MBA Messen besteht nämlich die Möglichkeit, in direkten Kontakt mit den Programmverantwortlichen einer Vielzahl deutscher und internationaler Business Schools zu treten. Während den einzelnen Messen gibt es zudem eine Forumsdiskussion mit Alumni wie unter anderem solchen der London Business School, INSEAD oder der Kellogg School of Management. Auf diese Weise erhalten die angehenden Studierenden einen informativen Einblick in die Erfahrungen der Absolventinnen und Absolventen. In persönlichen Gesprächen erfährt man vielerlei über den Grund der Studienwahl, den Bewerbungsprozess und den Einfluss des gewählten Studiums auf den beruflichen Karriereweg.

Für spontane Besucherinnen und Besucher: Der nächste Termin der Messe QS World MBA Tour findet bereits morgen (Do. 22.10.) in München statt und gleich zwei Tage später (Sa. 24.10.) folgt ein weiterer Event in Frankfurt.  Hier trifft man auf namhafte Ausstellern wie etwa die Mannheim Business School, ESMT, WHU, IE Business School und die University of Toronto – Rotman School of Management.

Interessierte werden gebeten, sich vorab unter www.topmba.com/germany  kostenlos anzumelden.

 

Details zu den beiden nächsten Terminen der QS World MBA Tour:

München – Donnerstag, den 22. Oktober 2015
Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski
Maximilianstraße 17, 80539 München
15:30 – 21:00 Uhr

Frankfurt – Samstag, den 24. Oktober 2015
Kap Europa
Osloer Str. 5, 60327 Frankfurt
12.30 – 18:00 Uhr

 

Ausführliche Informationen zum QS TopMBA.com Jobs & Salary Trends Report 2015/16 gibt es unter www.topmba.com.

 

 

QS Quacquarelli Symonds Ltd

QS hat sich seit 1990 als das weltweit führende Netzwerk für Bildung und Karriere etabliert. Als Produzent der QS World University Rankings® bietet QS zudem innovative Forschung, Veranstaltungen, Publikationen und Lösungen für Universitäten. Damit ermöglicht QS Universitäten neue Wege, mit den besten Studenten weltweit in Verbindung zu treten.

QS World MBA Tour

Die QS World MBA Tour ist die weltweit größte Serie von Bewerbungs- und Informationsveranstaltungen für Businness School-Interessenten. Die QS World MBA Tour bietet eine einzigartige Möglichkeit, Zulassungsbeauftragte der einflussreichsten Business Schools der Welt bei Veranstaltungen rund um den Globus zu treffen.

 

300-101   400-101   300-320   300-070   300-206   200-310   300-135   300-208   810-403   400-050   640-916   642-997   300-209   400-201   200-355   352-001   642-999   350-080   MB2-712   400-051   C2150-606   1Z0-434   1Z0-146   C2090-919   C9560-655   642-64   100-101   CQE   CSSLP   200-125   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-075   300-115   AWS-SYSOPS   640-692   640-911   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   000-089   000-105   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410