am 14. September 2016

MBA-Teilnehmer starten ins neue Studienjahr

Mit dem Start des Wintersemesters haben zwei neue Studierendengruppen das MBA-Studium begonnen. Die Teilnehmer werden innerhalb der nächsten zwei Jahre nebenberuflich ihren Titel zum Master of Business Administration (MBA) erwerben.

Neben dem regelmäßigen Besuch von Lehrveranstaltungen in Mannheim besteht das Studium aus Praxisprojekten, welche die Teilnehmer im Schulterschluss mit ihrem Arbeitgeber durchführen. Das größte davon ist die Masterarbeit, die im vierten Semester erstellt wird. Außerdem stehen Unternehmensbesuche, die Bearbeitung von Fallstudien in Gruppen und weitere gemeinsame Aktivitäten auf dem Programm.
Die Studierenden haben sich für die Fachrichtungen Business Innovation Management bzw. IT Management entschieden. Im Studiengang IT Management werden die Lehrveranstaltungen, die einmal im Monat Freitag und Samstag stattfinden, von begleitenden Online-Veranstaltungen ergänzt. Die Studierenden bereiten sich auf die Übernahme von Schlüsselpositionen im strategischen IT Management, im IT-Consulting und in der IT-Sicherheit vor.
Die Teilnehmer des MBA in Business Innovation Management bauen ihre Fähigkeiten in der Analyse und Erschließung von neuen Geschäftsfeldern und der Vermarktung von innovativen Produkten aus. Sie streben eine Schnittstellen- oder Führungsposition im Bereich Innovationsmanagement an.
Beiden Studiengängen gemeinsam ist, dass die Teilnehmer ihre Führungskompetenzen ausbauen und breites Wissen in Management erwerben.
Die Graduate School Rhein-Neckar ist seit zehn Jahren die Weiterbildungsplattform für die Hochschulen in Mannheim und Ludwigshafen.
Für die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, die Hochschule Ludwigshafen und die Hochschule Mannheim vermarktet und organisiert sie die berufsbegleitenden Master-Studiengänge. Im Portfolio befinden sich außerdem Zertifikatskurse und Seminare für Fach- und Führungskräfte.

300-101   400-101   300-320   300-070   300-206   200-310   300-135   300-208   810-403   400-050   640-916   642-997   300-209   400-201   200-355   352-001   642-999   350-080   MB2-712   400-051   C2150-606   1Z0-434   1Z0-146   C2090-919   C9560-655   642-64   100-101   CQE   CSSLP   200-125   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-075   300-115   AWS-SYSOPS   640-692   640-911   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   000-089   000-105   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410