„”  am 17. Februar 2015

MBA für beruflich Qualifizierte

Ab September 2015 bietet die Graduate School Rhein-Neckar einen neuen berufsbegleitenden MBA-Studiengang an, der sich auch an beruflich Qualifizierte wendet.

Der neue berufsbegleitende MBA-Studiengang Business Administration wurde in Kooperation mit der Hochschule Ludwigshafen und Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar entwickelt.

Er qualifiziert angehende Fach- und Führungskräfte, die sich für eine gehobene Managementaufgabe oder Übernahme der Geschäftsführung qualifizieren möchten.

Der Studiengang vermittelt das theoretische State of the Art-Wissen der Betriebswirtschaftslehre und des Managements. Die anwendungsorientierte Umsetzung fachlicher und persönlicher Kompetenzen ist von zentraler Bedeutung.

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich an Interessenten mit abgeschlossener Hochschulausbildung und mindestens zweijähriger Berufserfahrung.

Der Zugang zum Studium ist aber auch für Personen ohne ersten Hochschulabschluss möglich. Voraussetzung ist eine Fachhochschulreife und eine mindestens fünfjährige adäquate Berufstätigkeit. Grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Neben dem generalistisch ausgerichteten MBA hat die Graduate School Rhein-Neckar einen weiteren Studiengang im Portfolio, der beruflich Qualifizierten offen steht: MBA Innovation Management.

Für beide Studiengänge können ab sofort Bewerbungen eingereicht werden. Bewerbungsschluss für einen Studienstart im Herbst ist der 1. Juli 2015.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gsrn.de.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.