„Otto-von-Guericke Business School Magdeburg”  am 09. Juni 2022

Neues Master-Programm “Sportmanagement” an der Otto-von-Guericke Business School Magdeburg

Im Oktober 2022 ist es soweit, dann können sportbegeistere Studentinnen und Studenten diesen innovativen Studiengang belegen.

In Deutschland gibt es mehr als 88.000 Sportvereine mit fast 24 Millionen Mitgliedern. Annähernd 70 Prozent der deutschen Bevölkerung geben an, an Sport interessiert zu sein. Zu den Vereinen kommen 9.900 Fitnessstudios mit annähernd 12 Millionen Mitgliedern. Im Profibereich haben allein die erste und zweite Fußball Bundesliga in der Spielzeit 2018/19 etwa 4,9 Mrd. Euro umgesetzt.

Diese Zahlen zeigen sehr eindrucksvoll, wie bedeutsam der Sport in unserer Gesellschaft ist und wie groß der Sektor, auf dem Sportunternehmen tätig sind. Gemessen daran ist das Angebot an qualifizierter Ausbildung für das Management solcher Unternehmen ausgesprochen schmal.

Das ist deshalb ein Manko, weil Sportunternehmen eine Reihe von Besonderheiten aufweisen, die solche Angebote äußerst notwendig machen. In Sportunternehmen tätige Menschen sind in aller Regel durch den Sport motiviert und verfügen deshalb häufig über sportspezifische Fähigkeiten und Kompetenzen.

Für ein erfolgreiches Management sind aber darüber hinaus Kompetenzen in den Bereichen BWL, Recht und Psychologie notwendig. Diese Komponenten machen ein spezialisiertes Studium unabdingbar und werden in unserem Angebot vereint.

Der Studiengang „Sportmanagement“ findet sich an sehr wenigen Standorten in Deutschland, vorrangig aber im Fachhochschul- oder privaten Bereich. Mit dem Angebot der Otto-von-Guericke Business School Magdeburg studieren Sie auf Universitätsniveau. Zugleich entscheiden Sie sich für einen praxisorientierten und zugleich wissenschaftlich fundierten Studiengang mit einem Universitätszertifikat: einzigartig.

Der Master in Sportmanagement bietet Ihnen den Vorteil, dass er sich nicht auf einzelne Sparten beschränkt, sondern den Blick auf diverse Anwendungsfelder wirft. Gleichzeitig wird durch die Seminare und Praxispartner ein starker Anwendungsbezug gewährleistet.

Durch den ständigen kritischen Diskurs fördern wir das analytische Denken und befähigen Sie dazu, es gezielt im Rahmen der Prozessoptimierung einzusetzen. Das Studium vereint damit branchenspezifisches Wissen mit ökonomischen Grundlagen und einer Stärkung Ihrer Führungskompetenz.

Nutzen Sie die nachgewiesene Qualität unserer Angebote, um Ihre Leidenschaft für den Sport zur Perspektive Ihrer beruflichen Karriere zu machen.