„INSEAD Europe Campus”  am 17. Februar 2015

Ländervergleich: Die Schweiz steht Talenten am offensten gegenüber

Talente auf der ganzen Welt bewegen sich im unternehmerischen Kontext schneller als je zuvor. Diejenigen Länder, die dafür offen bleiben, entwickeln einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Ländern.

An der Spitze der talentoffensten Länder steht die Schweiz – zu diesem Ergebnis kam die INSEAD Business School im Rahmen einer Studie, welche sie im vergangenen Jahr durchführte.

Der ‚Global Competitiveness Index‘ wurde dabei in Kooperation mit dem Singapore Human Capital Leadership Institute und Adecco ermittelt. Bei der Zusammenfassung und Auswertung der gewonnenen Daten konnte eine Korrelation zwischen der Wettbewerbsfähigkeit von Talenten und der finanziellen Situation eines Landes nachgewiesen werden. So überzeugen manche Länder außerordentlich talentierte Menschen nicht zuletzt mit dem Angebot von hohen Gehältern und einer einzigartigen Lebensqualität. Auf Basis dieser Kriterien verteidigt die Schweiz auch bei der aktuellen Erhebung den ersten Platz. Deutschland belegt Platz 15 und ist dicht gefolgt von Österreich (Platz 16).

Die Top 10 verteilen sich wie folgt

1. Schweiz
2. Singapur
3. Luxemburg
4. USA
5. Kanada
6. Schweden
7. Großbritannien
8. Dänemark
9. Australien
10. Irland

Die Größe der Länder spielt bei diesem Ranking ebenso eine signifikante Rolle. Kleinere Länder wie zum Beispiel die Schweiz, Singapur und Luxemburg (sprich die derzeitigen Top 3) haben aus wirtschaftlichen Aspekten meist keine andere Wahl, als sich offen zu präsentieren und Talente aufzunehmen. Kleinere Länder zeigen gegenüber anderen Ländern oftmals einen hohen Grad an Offenheit in  Bezug auf den Handel, Investitionen und die Menschen. Umso bemerkenswerter ist demnach das Ergebnis der USA (Platz 4), denn die fortschreitende Globalisierung wird viele große Länder vor die Herausforderung stellen, weiterhin offen zu bleiben und zu agieren.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.