„Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH”  am 05. Januar 2016

Informationsveranstaltung zum MBA-Studiengang an der Rheinischen Fachhochschule Köln

Auch in diesem Jahr bietet die RFH Köln wieder ihr englisch-sprachiges MBA-Programm an, das berufsbegleitend absolviert werden kann und in Kooperation mit der University of East London (UEL) durchgeführt wird.

Es bietet aufstrebenden Führungskräften die Möglichkeit,  ihre Karriere trotz Vollzeitjob aktiv voranzutreiben. Die private Hochschule führt dazu noch in dieser Woche eine eigene Veranstaltung durch, bei dem die Studienverantwortlichen alle Interessierten über den Ablauf, die Studieninhalte und die durch das Studium entstehenden Karrierechancen informieren.

Zum MBA-Programm gehört unter anderem die Vermittlung der zentralen Fähigkeiten auf dem Gebiet der Unternehmensführung. Diese werden in verschiedenen Modulen wie etwa Finanzen, Personalführung, Marketing und Unternehmensstrategie abgehandelt.

Wer das Studium berufsbegleitend absolviert, der benötigt dafür 27 Monate, die sich in 4 Semester Regelstudienzeit und 3 Monate zur Erstellung der abschließenden Master-Arbeit aufgliedern.

Gemäß dem englischen Studiensystem erfolgt der Unterricht stets in kleinen Gruppen und er findet im 1. und 3. Semester an der RFH in Köln jeweils an den Freitagen und an Samstagen statt, im 2. und 4. Semester gibt es Blockveranstaltungen direkt an der UEL in London.

Sämtliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind während dieses MBA-Studiums an der UEL immatrikuliert. Die UEL verleiht bei erfolgreichem Abschluss darüber hinaus den international und staatlich anerkannten Titel „Master of Business Administration“, den die Absolventinnen und Absolventen anschließend als Namenszusatz „MBA“ tragen dürfen.

Im Moment gibt es noch freie Plätze für den im kommenden März erneut startenden MBA-Studiengang. Fach- und Führungskräfte, die an ihrer persönlichen Karriere weiterarbeiten möchten, benötigen als Zulassungsvoraussetzung unter anderem den Nachweis einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit sowie fortgeschrittene Englischkenntnisse.

Ausführliche Informationen zum MBA-Programm an der RFH finden Sie hier.

 

 

Text-Quelle: www.koeln-nachrichten.de

Bild-Quelle: www.rfh-koeln.de

300-101   400-101   300-320   300-070   300-206   200-310   300-135   300-208   810-403   400-050   640-916   642-997   300-209   400-201   200-355   352-001   642-999   350-080   MB2-712   400-051   C2150-606   1Z0-434   1Z0-146   C2090-919   C9560-655   642-64   100-101   CQE   CSSLP   200-125   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-075   300-115   AWS-SYSOPS   640-692   640-911   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   000-089   000-105   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410