„ESA (Education Services Agency) GmbH”  am 19. März 2020

GMAC-News: Das Coronavirus und sein Einfluss auf GMAT-Tests

Die Gesundheit und Sicherheit der Kandidaten und unserer Mitarbeiter sind für GMAC von größter Bedeutung, und wir arbeiten aktiv mit Testzentren zusammen, um auf diese sehr schwierige Situation zu reagieren.

Als Teil der weltweiten Bemühungen, die Verbreitung von COVID-19 (Coronavirus) einzudämmen und die Auswirkungen zu mildern, wurden die Tests von GMAT™ und die Executive Assessment Tests an vielen Orten weltweit ausgesetzt. Für GMAC Testzentren, die weiterhin offenbleiben, sind verbesserte Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen in Kraft, einschließlich verbesserter Reinigungsverfahren, Handdesinfektionsmittel und Tücher, die den Kandidaten zur Verfügung gestellt werden.

Je nach Entwicklung der Situation finden Sie im Folgenden aktuelle Informationen über die Schließung von Testzentren, die verbesserten Verfahren in den Testzentren und die Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien.

Bitte wenden Sie sich an Ihr GMAC-Kundenbetreuungsteam oder Ihren Market Development Manager, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

Schließung von Testzentren und Sonderverfahren

Die Tests werden in vielen Testzentren weltweit ausgesetzt. Bitte besuchen Sie mba.com/find-a-seat, um die Verfügbarkeit des Testzentrums in Ihrer Nähe zu prüfen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um in dieser Situation auf dem Laufenden zu bleiben:

Global

Setzen Sie ein Lesezeichen auf diese FAQ-Seite – wir werden hier Aktualisierungen veröffentlichen, sobald sie erfolgen.

Folgen Sie uns auf Social Media

Pearson VUE Global Updates – GMAC’s Testpartner

 

Text- und Bild-Quelle: www.mba.com