„Hochschule Furtwangen”  am 08. Dezember 2016

Frauenstipendien an der HFU Business School

Auch im Jahr 2017 wird die HFU für das berufsbegleitende Studienprogramm Executive MBA Frauenstipendien vergeben um damit die zukünftigen weiblichen Führungskräfte zu fördern.

Die Beibehaltung der schon lange bestehenden Vergabe dieser in drei Teilstipendien aufgegliederten Förderung beruht auf der Tatsache, dass Frauen in Führungspositionen in Deutschland nach wie vor unterrepräsentiert sind.

Das englischsprachige Executive MBA Programm wird mit dem Schwerpunkt General Management angeboten und beginnt im März 2017. Es vermittelt praktisches sowie praxisorientiertes Know-how und stärkt vor allem das interdisziplinäre und interkulturelle Wissen genauso wie es die individuellen Erfahrungen erweitert. Diese Studieninhalte haben vor allem für die exportorientierte deutsche Wirtschaft eine besondere Bedeutung. Der Studiengang Executive MBA umfasst auch zwei Auslandsaufenthalte von jeweils einer Woche, die in China und in Frankreich absolviert werden. Beendet wird die Weiterbildung für qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem international anerkannten Master of Business Administration (MBA).

Der von der HFU angebotene Executive MBA besitzt das Gütesiegel der international renommierten Akkreditierungsagentur ACQUIN und wird am Campus Schwenningen abgehalten.

Über die Art der Förderung

Wie eingangs erwähnt wird die HFU Business School für das Executive MBA Programm 2017 bis zu drei Teilstipendien an Frauen vergeben und diese werden jeweils einen je € 6.000 haben, welche zur Teilnahme am berufsbegleitenden Executive MBA Programm verwendet werden können. Dieser Betrag deckt ein Drittel der anfallenden Studiengebühren ab.

Das Stipendium wird hochmotivierten weiblichen Führungskräfte bzw. Frauen bereitgestellt, die sich mit dem 2 Jahre dauernden Weiterbildungsstudium für Führungspositionen qualifizieren möchten. Als Stipendienbewerberin sollte man überdurchschnittlich gute Studienleistungen und erste berufliche Erfolge vorweisen können. Das Executive MBA Programm wird in Kleingruppen mit maximal 15 Teilnehmern durchgeführt, was einerseits eine hohe Flexibilität und andererseits eine langfristige Planbarkeit ermöglicht. Aus diesem Grund möchte die HFU Business School auch Kandidatinnen ansprechen, die sich zum Beispiel während der Familienphase auf einen Wiedereinstieg in den Beruf vorbereiten. Die Präsenztage während des Semesters finden zwei Mal im Monat und zwar jeweils an einem Freitag und Samstag und auch die zwei jeweils einwöchigen Auslandsmodule lassen sich im Regelfall gut integrieren. Das Studienprogramm punktet durch seine große Praxisnähe und eignet sich hervorragend für ein berufliches Comeback.

Die Verrechnung der Executive MBA Teilstipendien für Frauen erfolgt mit dem Studienentgelt für das Executive MBA-Studium an der HFU Business School; wobei die Gebührenreduktion zu gleichen Teilen auf die vier Studiensemester verteilt werden.

Details zu den Voraussetzungen für das Executive MBA-Studium

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Mindestens fünfjährige Berufspraxis
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teilnahme an einem persönlichen Gespräch

Details zu den Voraussetzungen für das Executive MBA-Stipendium

  • Überdurchschnittlicher erster Studienabschluss
  • Erste berufliche Erfolge
  • Finanzieller Bedarf

Wie man sich bewerben kann

Bei Interesse an einem der drei Teilstipendien muss das Bewerbungsformular ausgefüllt und gemeinsam mit Ihrer Bewerbung um einen Executive MBA Studienplatz an der HFU Business School eingesandt werden. Das Formular steht unter www.executive-mba.hs-furtwangen.de zur Verfügung. Es sollte beschrieben werden, was Sie in Ihrer beruflichen Vergangenheit schon erreicht haben, wie Ihre weiteren Pläne aussehen und welche Beweggründe Sie für die Bewerbung haben.

Senden Sie die Unterlagen anschließend an execmba@hs-furtwangen.de. Die Möglichkeit zur Bewerbung endet am 15. Januar 2017.

Bei Fragen zu den Teilstipendien sowie zum Executive MBA-Studiengang können Sie sich gerne an Frau Regina Feketics wenden, sie ist telefonisch unter +49 7720/307-4315 oder per E-Mail an execmba@hs-furtwangen.de erreichbar.

Wenn alle Bewerbungsunterlagen vollständig vorliegen, dann werden diese von einer Jury gesichtet und anschließend bewertet. Schon zwei Wochen nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden die Zusagen für die einzelnen Teilstipendien verschickt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.