„EU Business School”  am 06. Juni 2018

Die EU BUSINESS School weitet ihre Partnerschaft mit der UCAM aus

Die EU Business School (EU) und die spanische Universidad Católica de Murcia (UCAM) haben ihre erfolgreiche Partnerschaft um 7 staatlich anerkannte Master-Studiengänge erweitert.

Diese neuen Studiengänge werden ab Oktober 2019 an den EU Business School Standorten in Genf und Montreux angeboten. An diesen beiden Standorten können die Studierenden einjährige bzw. 3-semestrige Master-Studiengänge in den Bereichen Management, Marketing, Finanzen, Tourismus & Hospitality Management, Innovation & Entrepreneurship, Digital Business sowie Mode und Luxusindustrie absolvieren.

Darüber hinaus wird die UCAM die MBA-Programme der EU Business School mit den Schwerpunkten International Business, Kommunikation und Public Relations, Internationales Marketing, Global Banking and Finance, Freizeit und Tourismus sowie mit Management, Unternehmertum, Führung, E-Business, Sportmanagement, Personalmanagement und Designmanagement akkreditieren.

Das Abkommen bekräftigt die gute Partnerschaft zwischen der EU Business School und der UCAM, die 2016 geschlossen wurde. Die UCAM, welche auch Partner weiterer führender US-Hochschulen und Universitäten wie UC Berkeley und Stanford ist, bietet bereits Akkreditierungen zu den Master- und MBA-Programmen der EU auf dem Campus in Barcelona.

Die Vereinbarung ist eine weitere gute Nachricht für die EU Business School, die in diesem Jahr ihr 45-jähriges Bestehen feiert. Im März wurden der MBA und der Executive MBA der EU Business School vom angesehenen CEO Magazine als „Tier One“ eingestuft, das den Online MBA der Schule auch zum vierten Mal in Folge zum besten der Welt gekürt hat.

Darüber hinaus hat die EU Business School eine Partnerschaft mit der Moscow International University unterzeichnet und damit ihr globales Netzwerk vergrößert, zu dem übrigens auch die Pace University in New York, die Stamford International University in Thailand und Tecnológico de Monterrey (ITESM) in Mexiko gehören.

300-101   400-101   300-320   300-070   300-206   200-310   300-135   300-208   810-403   400-050   640-916   642-997   300-209   400-201   200-355   352-001   642-999   350-080   MB2-712   400-051   C2150-606   1Z0-434   1Z0-146   C2090-919   C9560-655   642-64   100-101   CQE   CSSLP   200-125   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-075   300-115   AWS-SYSOPS   640-692   640-911   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   000-089   000-105   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410