„Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Gutenberg School of Management and Economics”  am 02. Mai 2019

2019 startet der 20. Jubiläumsstudienjahrgang des EMBA Mainz

Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 31. Juli und aufgrund der großen Nachfrage nach Studienplätzen sollten sich Studieninteressierte möglichst bald um eine Aufnahme bewerben.

Der Zugang zum EMBA Mainz Studiengang erfolgt durch ein Aufnahmeverfahren aufgrund von Bewerbungen.

Für die Bewerbung sind neben dem Anmeldeformular einzureichen:

  • eine Übersicht über den akademischen und den beruflichen Werdegang
  • eine Kopie des Hochschulzeugnisses
  • ein Nachweis englischer Sprachkenntnisse entweder durch eine mindestens mit der Note „ausreichend” oder fünf Punkten abgeschlossene fünfjährige Schulausbildung oder der Bescheinigung eines mindestens mit einer Punktzahl von 87 bestandenen „Test of English as a Foreign Language” (TOEFL IBT) oder die Bescheinigung eines bestandenen Cambridge Zertifikats „B2: First Certificate in English”
  • eventuell ein Empfehlungsschreiben des Arbeitgebers, in dem auch Angaben über die finanzielle und die zeitliche Unterstützung des Bewerbers durch den Arbeitgeber enthalten sind

Zulassungsverfahren

Nach Sichtung der Bewerbungsunterlagen werden die Bewerberinnen und Bewerber, die die formalen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, zu einem Aufnahme- bzw. Prüfungsgespräch eingeladen. Bei dem ca. 30-minütigen Gespräch geht es in erster Linie darum, ob die Bewerberinnen und Bewerber die fachlichen, persönlichen, integrativen und mentalen Voraussetzungen erfüllen, um an dem Studiengang erfolgreich teilzunehmen. Über das Gespräch wird eine Niederschrift angefertigt. Im Anschluss an das Auswahlgespräch erhalten die Bewerberinnen und Bewerber mit entsprechender Begründung Bescheid über deren Zulassung zum Studiengang.

Alle Infos zu den Zulassungsvoraussetzungen und zur Bewerbung gibt es hier.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.