MBA Studien im Land Österreich

Weitere Filter setzen um das Suchergebnis zu verfeinern:

MBA in Österreich

MBA- und Master-Anbieter in Österreich sowie deren MBA- und Master-Programme

ÖsterreichIn Österreich kann ein MBA an verschiedenen staatlichen Universitäten studiert werden, darüber hinaus gibt es auch mehrere Privatuniversitäten und Fachhochschulen. Im Durchschnitt bezahlt man in der Alpenrepublik ca. 25.000 bis 30.000 Euro für ein MBA-Programm. Das Gesamtstudienangebot umfasst zwischen 330 und 340 MBA-Studiengängen. Staatliche Universitäten sind in Österreich nicht dazu verpflichtet, ihre Programme akkreditieren zu lassen, sie unterziehen sich zum Teil jedoch freiwillig einem Akkreditierungsverfahren.
An der WU Wien sind zum Beispiel manche MBA-Programme der Executive Academy der WU Wien von AACSB, EQUIS oder FIBAA akkreditiert. Auch die Programme folgender österreichischer Schools besitzen eine FIBAA-Akkreditierung: Die LIMAK in Linz, die Montanuniversität Leoben, die in Salzburg angesiedelte SMBS, das Continuing Education Centers der TU Wien, das International Management Center Graz der Universität Graz, der MBA-Studiengang der FH-Wien sowie mehrere Programme der Donau-Universität Krems. Darüber hinaus gibt es vielfältige MBA-Programme der Johannes Kepler Universität in Linz und der Universität Klagenfurt. In Österreich können zudem einige MBA-Programme ausländischer Hochschulen absolviert werden, dafür erhält man dann einen MBA-Abschluss des jeweiligen Anbieterlandes.
Nachfolgend finden Sie eine Übersicht zu den MBA-Schools in Österreich und zu ihrem vielfältigen Angebot an MBA-Studienprogrammen. Um nach einem speziellen Programm zu suchen, wählen Sie bitte auf der mba.de Startseite Ihre gewünschte Studienrichtung aus und nutzen anschließend die angezeigten Suchfilter, um die Ergebnisliste individuell einzuschränken.
Viele dieser in Österreich angesiedelten Schools bieten auch unterschiedliche Master-Programme an (zum Beispiel mit dem Abschluss M.Sc. und M.A.).