Wie Sie Ihre MBA-Bewerbung hervorheben

Veröffentlicht am

In diesem Blog-Artikel geben Zulassungsdirektoren praktische Tipps, was zu tun ist – und was zu vermeiden ist. Je mehr Sie über eine Schule, ihr Ethos und ihre Studierenden recherchieren, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie das Passende finden.

Bereiten Sie Ihre Bewerbung rechtzeitig vor

Planen Sie Ihre Bewerbung mit genügend Zeitpuffer vor dem Fristablauf. Eine frühzeitige Bewerbung zeigt, dass Sie ein Kandidat/eine Kandidatin sind, der/die genau weiß, was er/sie will, und der/die fest entschlossen ist, an der Schule seiner/ihrer Wahl zu studieren, so Jordi Robert-Ribes, Geschäftsführer der Website für Studentenbewertungen EDUopinions. „Sie müssen Ihre bevorzugten MBAs mehrere Monate vor Ablauf der Frist ermitteln“, sagt er.

Senden Sie Anfragen für Empfehlungsschreiben so früh wie möglich, sagt Brandon Kirby, Senior Director of Marketing, Sales and Admissions an der Rotterdam School of Management. „Sie sind einer der wenigen Teile des Prozesses, bei dem der Antragsteller das Timing nicht kontrollieren kann“, bemerkt er. „Es gibt nichts Schlimmeres, als bereit zu sein, etwas einzureichen, aber darauf zu warten, dass [Briefe] eingehen, also lassen Sie es Ihre Empfehler rechtzeitig wissen und teilen Sie alle Fristen mit.“

Verwenden Sie NICHT denselben Lebenslauf, den Sie für eine Bewerbung verwenden würden, rät Amy Duckworth, Direktorin für Zulassungen an der Imperial College Business School in London. „Konzentrieren Sie sich auf die Hervorhebung der Auswirkungen und Erfolge in jeder Rolle, anstatt auf eine Stellenbeschreibung“, sagt sie. „Achten Sie darauf, Beförderungen und Karrierefortschritte hervorzuheben.“

Reichen Sie Ihren Antrag frühzeitig ein, insbesondere wenn Sie hoffen, sich ein Stipendium zu sichern, fügt Duckworth hinzu. „Wenn Sie sich Ihren Platz frühzeitig sichern, haben Sie mehr Zeit, sich vorzubereiten, sich zu vernetzen und Ihre Klassenkameraden frühzeitig zu treffen und den Karriereservice der Schule in Anspruch zu nehmen.“

Finden Sie heraus, welche Hochschulen im Financial Times (FT) Ranking der MBA-Abschlüsse enthalten sind. Erfahren Sie, wie die Tabelle zusammengestellt wurde. Denken Sie daran, dass es bei der Bewerbung um einen MBA darum geht, die beste Lösung für Sie und die Schule zu finden, sagt Paula Amorim, MBA-Zulassungsdirektorin an der IESE Business School in Barcelona. „Die Bewerbung für einen MBA ist ein Prozess, bei dem Sie und der Zulassungsausschuss sich kennenlernen“, fügt sie hinzu. „Recherchieren Sie und nehmen Sie sich Zeit, um gründlich über Ihre Beweggründe nachzudenken und darüber, wie die jeweilige Business School Ihnen helfen kann, Ihre Ziele zu erreichen.“

Wahl eines MBA und einer Schule

Berücksichtigen Sie Kriterien wie Reputation, Studienprogramm, Ausstattung, Klassengröße, Standort und Karriereaussichten, rät Robert-Ribes. Wenn Sie sich beispielsweise für Unternehmertum interessieren, vergewissern Sie sich, dass die Schule, an der Sie sich bewerben, Inkubatorprogramme oder Professor*innen hat, die in der Start-up-Welt aktiv sind und in der Lage sind, angewandte Kurse und nützliche Verbindungen anzubieten.

Verlassen Sie sich NICHT auf die Zeugnisse der MBA-Student*innen, die von der Schule angeboten werden, fügt Robert-Ribes hinzu. Finden Sie verifizierte Studierendenbewertungen, lesen Sie die Erfahrungen anderer, vergleichen Sie Programme und finden Sie den richtigen MBA für Sie. Lassen Sie sich nicht von der Anziehungskraft eines Markennamens beeinflussen, sondern finden Sie Schulen und Programme, die zu Ihrem persönlichen Lernstil und Ihrer beruflichen Motivation passen.

Folgen Sie den Social-Media-Konten von Schulen, an denen Sie sich bewerben, schlägt Duckworth vor – LinkedIn und Instagram eignen sich gut, um zu zeigen, was Schüler*innen und Alumni tun.

Vernetzen Sie sich mit aktuellen Student*innen, erkunden Sie MBA-Clubs und machen Sie sich ein Bild von den Menschen, die Ihre Klassenkamerad*innen, Freunde und Ihr zukünftiges Netzwerk sein werden, fordert Lisa Rios, stellvertretende Dekanin für MBA-Zulassungen an der NYU Stern School of Business.

Versuchen Sie, die Campusse auf Ihrer Auswahlliste zu besuchen, um ein Gefühl für jede Schule, ihr Ethos und ihre Einrichtungen zu bekommen, sagt Amorim.

Bestehen des standardisierten Tests

Überlegen Sie, welcher standardisierte Test der richtige für Sie ist, sagt Rios. NYU Stern verfolgt einen „bewerberzentrierten“ Ansatz und bietet Student*innen die Möglichkeit, die Eingangstests GMAT, GRE, Executive Assessment, LSAT und MCAT zu absolvieren. „Wir ziehen es vor, Testflexibilität anzubieten, ohne unsere Fähigkeit zu beeinträchtigen, die akademische Bereitschaft zu beurteilen“, sagt Rios.

Überprüfen Sie die Bewerbungsfrist und buchen Sie einen Platz, um die erforderlichen Tests zu absolvieren, fordert Kentia Boulay, MBA-Direktorin bei Essec in Frankreich. „Vergiss nicht, die Zeit einzukalkulieren, die du brauchst, um für die Tests zu lernen.“

Üben Sie mit Beispielfragen, um Ihre Schwächen zu identifizieren und daran zu arbeiten, sie zu verbessern, empfiehlt Robert-Ribes.

Lassen Sie sich während der Prüfung NICHT stressen, sagt Robert-Ribes. Nutzen Sie die optionalen achtminütigen Pausen, machen Sie Ihren Kopf frei und fahren Sie mit der nächsten Frage fort. „Denken Sie daran, Sie können den Test bis zu fünf Mal pro Jahr machen“, sagt er. „Also keine Sorge, wenn Sie beim ersten Mal nicht Ihre bevorzugte Punktzahl erreichen.“

Gute Leistung im Vorstellungsgespräch

Sagen Sie NICHT, was Ihrer Meinung nach der Zulassungsausschuss hören möchte, rät Rios. „Wir möchten wirklich, dass Sie Sie selbst sind, authentisch sind, über Ihre Erfolge und Ihre Wünsche sprechen.“

Bereiten Sie sich vor. „Der Interviewer hat die Bewerbung bereits geprüft und möchte, dass das Gespräch tiefer geht als das, was im Lebenslauf steht, und Sie kennenlernen möchte“, fügt Rios hinzu. Stellen Sie so viele Fragen wie möglich und stellen Sie sicher, dass Sie ausdrücken, warum Sie diesen speziellen MBA und Ihre Erwartungen wollen, sagt Robert-Ribes. Denken Sie daran, dass ein Vorstellungsgespräch ein wechselseitiger Prozess ist und Sie auch die Schule interviewen, um zu entscheiden, ob es gut passt.

Stellen Sie KEINE Fragen, die auf der Website der Schule beantwortet werden, warnt Duckworth. „Bei Imperial werden die meisten unserer MBA-Interviews von Alumni geführt – versuchen Sie, ihnen aufschlussreiche Fragen zu stellen, die es ihnen ermöglichen, ihre eigenen Erfahrungen an der Schule zu teilen.“

Einen erfolgreichen Aufsatz schreiben

Verbringen Sie mehr Zeit damit, über den Aufsatz nachzudenken, als ihn tatsächlich zu schreiben, empfiehlt Kirby. „Beginnen Sie mit einem Spaziergang oder etwas, bei dem Sie sich in Ihren Gedanken verlieren können“, sagt er. „Gehen Sie über das Erste hinaus, was Ihnen in den Sinn kommt. Beim MBA geht es viel um Selbstreflexion und das beginnt schon im Bewerbungsprozess.“ Stellen Sie Ihre emotionale Intelligenz in Ihrem Essay-Schreiben zur Schau, sagt Rios. „Die besten Kandidat*innen sind diejenigen, die sowohl intellektuelle als auch zwischenmenschliche Stärken besitzen. Wer großartige Ideen entwickelt, kann diese Ideen in die Tat umsetzen und sein Umfeld inspirieren.“

Text- und Bild-Quelle: www.ft.com

300-101   400-101   300-320   300-070   300-206   200-310   300-135   300-208   810-403   400-050   640-916   642-997   300-209   400-201   200-355   352-001   642-999   350-080   MB2-712   400-051   C2150-606   1Z0-434   1Z0-146   C2090-919   C9560-655   642-64   100-101   CQE   CSSLP   200-125   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-075   300-115   AWS-SYSOPS   640-692   640-911   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   000-089   000-105   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410