„Open Evening“ der HFU Business School am Campus VS-Schwenningen

Auftakt der "Best Practices" Reihe mit Vortrag über den Einsatz innovativer Technologien in der Medikamentenentwicklung

Die HFU Business School der Hochschule Furtwangen präsentiert zu Beginn des Wintersemesters in der Executive MBA Best Practices Vortragsreihe Herrn Tilo Hache von der Novartis Pharma AG Basel, der über den Einsatz innovativer Technologien in der Medikamentenentwicklung spricht.

HFU Hochschule Furtwangen, Campus Schwenningen, Raum E 0.04
Freitag, 24. Oktober 2014, 17:30 Uhr

Tilo Hache
Global Category Manager, Innovative Technologies
Novartis Pharma AG Basel

„Innovation in a Mature Industry – Squaring the Circle, or ‘Circling the Square’ to Accelerate New Product Development“

mit anschließender Diskussion am Buffet. Der Vortrag findet in englischer Sprache statt.Um Anmeldung zum Vortrag wird gebeten.

In den letzten 10 Jahren wurde die Medikamentenentwicklung zunehmend schwieriger. Exponentielles Wachstum der Kosten, wie auch stark gestiegene regulatorische Anforderungen haben die Notwendigkeit für Veränderungen im Entwicklungsprozess angetrieben. Durch die Umsetzung bahnbrechender Lösungen, das bedeutet die Nutzung neuer Technologie – kombiniert mit neuen Ansätzen hat Novartis eine Plattform geschaffen, die solche Pionier-Ansätze antreiben kann, um Innovation in klinische Studien zu bringen: ‘Trials of The Future’. Dieses Programm zielt darauf ab, die Entwicklung bahnbrechender Medikamente zu beschleunigen, um sie schneller zum Patienten zu bringen. Diese Präsentation umreisst Methoden, die getestet und erfolgreich angewandt wurden, im Kontext des ‘Trials of the Future’ Programms.

Mit Tilo Hache kehrt ein erfolgreicher Absolvent an seine alte Wirkungsstätte zurück. Nach dem Elektroingenieur- Studium, das er 1998 an der Hochschule Furtwangen abgeschlossen hat, begann er seine berufliche Karriere bei der F. Hoffmann-La Roche AG in der Schweiz. Seit 2003 arbeitet er bei der Novartis Pharma AG Basel in verschiedenen IT Positionen. Von 2009 bis 2011 absolvierte er das Executive MBA Studium an der HFU.

Seit 2003 bietet die HFU Hochschule Furtwangen den berufsbegleitenden Studiengang Executive MBA an. Das englischsprachige Programm mit Schwerpunkt General Management vermittelt praktisches und praxisorientiertes Wissen innerhalb eines wohl strukturierten theoretischen Rahmens und stärkt insbesondere interdisziplinäres und interkulturelles Wissen und Erfahrungen.
Jeder, der ein weiterführendes berufsbegleitendes Studium im Management-Bereich in Erwägung zieht, aber auch alle, die Interesse am Vortragsthema haben, sind herzlich eingeladen, sich vor Ort ein Bild von der Qualität des Studiengangs zu machen, mit derzeitigen Teilnehmern zu sprechen und Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Das nächste Programm startet zum Sommersemester 2015; Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2015.

Event-Details

Ort: Jakob-Kienzle-Straße 17, 78054 VS-Schwenningen
Datum: 24. Oktober 2014 , 17:30 Uhr
Weiterführende Informationen: www.executive-mba.hs-furtwangen.de
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.