Ideen-Workshop „dream it“ 2016 an der Universität Liechtenstein

Zu den Schwerpunkten dieses Workshops gehören wie der Titel schon vermuten lässt die Themen Innovation und Kreativität.

Er spannt unter dem Titel «Startrampe zum Erfolg» einen Bogen von der ersten Idee über die Implementierung von Innovation bis hin zur Entwicklung eines tragfähigen Geschäftsmodells. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Ideen-Workshop „dream it“ können an Ihrer eigenen Idee weiterarbeiten, Gleichgesinnte kennenlernen oder sich einem kreativen Team anschließen.

Im ersten Teil des Workshops stellen Sie sich den verschiedensten Fragen wie zum Beispiel: Wie gelangt man zu neuen Ideen? Bedeutet eine gute Idee automatisch, dass man erfolgreich ist? Zu welchem Zeitpunkt ist eine Idee innovativ? Wie wird aus einer innovativen Geschäftsidee ein tragfähiges Geschäftsmodell? Kann man «innovativ sein» lernen?

Im zweiten Teil des Workshops befassen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem Entstehungsprozess von wirkungsvollen Geschäftsmodellen. Dazu zählt unter anderem die Frage, welche Aspekte man auf jeden Fall berücksichtigen muss, welche Entwicklungsthemen im Mittelpunkt stehen sollten und welche Modelle den Fortschritt am besten unterstützen.

Im dritten Teil des Workshops dreht sich alles um die zielstrebige Weiterentwicklung einer Idee bis hin zur Schaffung eines soliden Geschäftsmodells, welches als Basis für den individuellen Businessplan herangezogen werden kann. Bei der Ausarbeitung helfen Ihnen nicht nur erfahrene Coaches, sondern auch der Austausch mit Gleichgesinnten. Dieses außerordentlich kreative Umfeld ist bestens dafür geeignet, um Ihren Businessplan in die richtigen Bahnen zu lenken.

Event-Meldung Universität Liechtenstein_230216

Die Teilnahme am Ideen-Workshop „dream it“ an der Universität Liechtenstein ist kostenlos, es wird jedoch um Voranmeldung per Telefon (+423 265 11 87) oder per E-Mail an Thomas Moll, BBA (thomas.moll@uni.li) gebeten.

Ein Besuch des Workshops dient übrigens auch als optimale Vorbereitung für den Businessplan Wettbewerb Liechtenstein Rheintal 2016. Nähere Informationen zu diesem Wettbewerb finden Sie hier.

Event-Details

Veranstalter: ESA (Education Services Agency) GmbH
Ort: Fürst-Franz-Josef-Straße, 9490 Vaduz
Datum: 05. März 2016 , 08:00 Uhr
Weiterführende Informationen: www.uni.li/de/alle-veranstaltungen/@@event_detail/47558.67

300-101   400-101   300-320   300-070   300-206   200-310   300-135   300-208   810-403   400-050   640-916   642-997   300-209   400-201   200-355   352-001   642-999   350-080   MB2-712   400-051   C2150-606   1Z0-434   1Z0-146   C2090-919   C9560-655   642-64   100-101   CQE   CSSLP   200-125   210-060   210-065   210-260   220-801   220-802   220-901   220-902   2V0-620   2V0-621   2V0-621D   300-075   300-115   AWS-SYSOPS   640-692   640-911   1Z0-144   1z0-434   1Z0-803   1Z0-804   000-089   000-105   70-246   70-270   70-346   70-347   70-410